Stahlschrott

Shredder in Lübeck nimmt Betreib auf

| Seit dem 5. Oktober arbeitet die Shredderanlage der LSH Lübecker Schrotthandel GmbH wieder. Das Unternehmen hatte Anlage und Standort modernisiert. Neben der Shreddereinheit wurden auch die Aufbereitung der Shredderleichtfraktion und die Sortierung der NE-Metalle erneuert und ausgebaut.

Xstrata beschließt Finanzierung des Koniambo-Nickelprojekts

| Das britisch-schweizerische Bergbauunternehmen Xstrata will mehr als 80 Prozent des Koniambo-Nickelprojekts in Neukaledonien im Südpazifik finanzieren, das voraussichtlich 3,8 Milliarden US-Dollar kosten wird und für die Produktion von jährlich 60.000 Tonnen Nickel ausgelegt werden soll.
Anzeige

Chinas Kupferkonzentrat-Importe brechen ein

| China hat im September nach vorläufigen Daten der Zollbehörde 270.000 Tonnen Kupferkonzentrat eingeführt. Gegenüber August, als 556.444 Tonnen importiert worden waren, stellt das einen Einbruch um 51 Prozent dar. Analsten sehen darin aber noch keinen signifikanten Trend.

Rio Tinto steigert Eisenerzproduktion um 2 Prozent

| Der in London ansässige Rohstoffkonzern Rio Tinto hat sein Eisenerzproduktion im dritten Quartal um 2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf nunmehr 36,39 Millionen Tonnen gesteigert. Damit liege die Produktion jedoch 2 Prozent unter der des zweiten Quartals, wie das Unternehmen mitteilte.
Anzeige

Analysten erwarten Dämpfer für Kupferpreis

| Der Anstieg des Kupferpreises an der Londoner Metallbörse scheint allmählich überzogen zu sein. Einige vom Nachrichtendienst „Dow Jones“ befragte Experten halten einen Rückgang unter 8.000 US-Dollar pro Tonnne noch vor Jahresende für wahrscheinlich. Bestimmend für die Höhe des Preises dürfte der Bedarf Chinas sein, und es gibt erste Anzeichen dafür, dass der größte Rohstoffkonsument der Welt in diesem Quartal etwas weniger Raffinadekupfer importieren könnte.

Morgan Stanley hebt Preisprognosen für alle Basismetalle an

| Die Investmentbank Morgan Stanley geht von weiter steigenden Preisen für Basismetalle aus. In einem Bericht zeigen sich die Analysten überzeugt, dass die Nachfrage noch schneller wachsen werde und größere Angebotssteigerungen nicht in Reichweite seien.

BDSV: Stahlpreise im Oktober ohne Bewegung

| Die Bundesvereinigung Deutsche Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) bezeichnet die Schrottnachfrage der Werke in diesem Monat als gut bis leicht rückläufig. Die Preise blieben unverändert, was auch für die Nachbarmärkte gelte. Im Tiefseegeschäft seien für Lieferungen aus Benelux in die Türkei in der letzten Woche die Preise um etwa 7 US-Dollar pro Tonne zurückgegangen.

Schrott klauen lohnt sich (nicht immer)

| Der Metalldiebstahl nimmt weiter zu, und die Diebe werden immer dreister. Doch nicht immer lohnt es sich, Metalle zu klauen. Mitunter zahlt man mit seinem Leben dafür.

Italienische Shredder stehen still

| Fast alle italienischen Shredder haben zurzeit ihre Produktion eingestellt. Nach Informationen des Bundesverbands Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) beschlagnahmten die Behörden am 2. Oktober zwei Shredder in Norditalien, weil sie die Betreiber verdächtigen, die anfallenden Rückstände mit falschen Abfallschlüsselnummern versehen und abgelagert zu haben. Der Geschäftsführer des von den Shredderbetreibern beauftragten Analysebüros sei ebenfalls unter Verdacht geraten.

Baosteel: Chinas Stahlproduktion erreicht 500 Millionen Tonnen

| Baosteel, in diesem Jahr 500 Millionen Tonnen Metall produzieren. Die Nettoausfuhren werden zwischen 50 und 60 Millionen Tonnen Stahl liegen, sagte er während der Einweihung eines Joint Ventures mit der Cia Vale do Rio Doce (CVRD) in der brasilianischen Küstenstadt Vitoria.

Rio Tinto: EU genehmigt Alcan-Übernahme

| Der britisch-australische Bergbaukonzern Rio Tinto hat eigenen Angaben zufolge von der Europäischen Kommission die Genehmigung zur geplanten Übernahme des kanadischen Aluminiumproduzenten Alcan erhalten.

INSG erwartet Nickelüberschuss

| Am Weltmarkt für Nickel wird es in diesem Jahr einen Überschuss von 120.000 Tonnen geben. Dies sagt die Internationale Nickelstudiengruppe (INSG) voraus.

Interseroh stärkt NE-Schrotthandel-Sparte

| Die Kölner Interseroh-Gruppe hat die Mehrheit an dem internationalen Metallhändler Europe Metals übernommen. Wie der Kölner Entsorgungskonzern am 4. Oktober mitteilte, muss das Kartellamt der Beteiligung noch zustimmen.

Kanada hilft russische Atom-U-Boote zu verschrotten

| Kanada wird Russland bei der Entsorgung ihrer Atom-U-Boote helfen. Der Generaldirektor der Werft "Swjosdotschka", Wladimir Nikitin, und der kanadische Botschafter in Russland, Ralph Lysychyn, unterzeichneten am 1. Oktober ein Protokoll über die Vollendung einer weiteren Etappe der Verschrottung von russischen Atom-U-Booten.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link