Stahlschrott

Brikettieren von Schleifschlamm

| Das Brikettieren von Schleifschlamm kann sich mehrfach lohnen. Anstatt für die Entsorgung viel Geld zu zahlen, lassen sich Kühlschmierstoffe und Öle zurückgewinnen. Zudem entstehen kompakte, weitgehend entölte Metallbriketts.

Trockene Aufbereitung von Metallschrott

| Um Luftemissionen bei der Aufbereitung von metallischen Abfällen zu reduzieren, fördert das Umweltministerium eine trockene Abscheidetechnik, die beim Betreiber Theo Steil in Trier zum Einsatz kommt.

BDSV bei Bundesaußenminister Heiko Maas

| Neben der BDSV nahmen auch die Stahlunternehmen thyssenkrupp AG, ArcelorMittal Deutschland und Dillinger Hütte AG sowie die Wirtschaftsvereinigung Stahl und der WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung teil.

Spectro: Nächste Generation Funkenspektrometer

| Die achte Generation des Funkenspektrometers Spectromaxx von SPECTRO Analytical verfügt laut Hersteller über die iCAL 2.0-Kalibrationslogik.

Stahlrecycler begrüßen europäischen Grünen Deal

| Die BDSV begrüßt die Veröffentlichung des europäischen Grünen Deal durch die Europäische Kommission.

Scrappel bietet arbeitsteilige Abwicklung

| Eine neue Funktion soll die Nutzer sowohl bei der Abbildung ihrer arbeitsteiligen Organisation als auch im Vertretungsfall unterstützten.

Umschlagbagger fürs Sortieren von Metallen und Schrott

| Hase, Schildkröte oder Schnecke - mit Tiersymbolen wird der Schnell-, Langsam- und Kriechgang des Umschlagbaggers MH3026 von Cat gesteuert. Die Maschine kommt bei Metall Service Pedack am Standort Annweiler zum Einsatz.

Rohstoffpreise: Belebung im 1. Quartal erwartet

| Wie die Deutsche Industriebank (IKB) berichtet, zogen die Weltrohstoffpreise zogen im Verlauf des Novembers um 4,4 % sowohl in Dollar wie auch Inlandswährung gerechnet an. Der Hauptgrund dafür seien die stabileren Energiepreise gewesen.
Zertifizierung

bvse: Gewerbliche Sammlungen stärken, nicht bekämpfen

| Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes bestätigt auf ganzer Linie die Rechtsauffassung des bvse. Der Gesetzgeber hat ausdrücklich bestehenden gewerblichen Sammlungen einen weitgehenden Bestandsschutz gewährt.

Stahlrecycler fordern Belohnung von CO2-Einsparungen

| Nach Auffassung der BDSV machen kontraproduktive Klimaschutzgesetze der Bundesregierung die Sammlung und Aufbereitung von Stahlschrott der CO2-einsparenden Stahlrecyclingbranche unwirtschaftlich.

Studie: Stahlschrott mindert CO2-Ausstoß erheblich

| Schrott ist ein zentraler Rohstoff für die Stahlherstellung und trägt erheblich zur Minderung von Emissionen bei.

BDSV: Stahlrecycler im Sog der industriellen Rezession

| Die Unternehmen der Stahlrecyclingbranche spüren der aktuellen BDSV-Branchenumfrage zufolge die Abschwächung der Konjunktur sowohl beim Schrotteingang als auch bei der geringeren Nachfrage der Stahlwerke und Gießereien.

Nehlsen steigert Recycling in Cryogenanlage

| Die Anlage recycelt auf Basis eines entwickelten Verfahrens Emballagen mit schädlichen Restanhaftungen aus ganz Europa.

Cronimet erweitert Geschäftszweig Aviation Recycling

| Während bisher der Fokus auf der zertifizierten Unbrauchbarmachung und dem Recycling von Flugzeugkomponenten lag, hat Cronimet mit dem Rückbau von zwei Airbussen den Geschäftszweig erweitern.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link