Stahlschrott

Multifunktional bei NE- und Fe-Schrott

| Über 10.000 Tonnen Kabel und Stromleitungen werden bei der Metallverwertung München jährlich verarbeitet. Für Sortierung und Verladung kommt ein moderner Teleskoplader zum Einsatz.

Neuer Handanalysator von Olympus

| Olympus präsentiert mit dem RFA-Handanalysator Vanta Element ein nach eigenen Angaben besonders kosteneffektives Modell aus seiner Vanta-Serie.

BDSV: Belohnung für CO2-Einsparungen

| Anlässlich des heute vorgestellten Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung begrüßt die BDSV das Bekenntnis, dass stoffliches Recycling gleichermaßen dem Ressourcenschutz und Klimaschutz dient.

HWWI: Rohstoffe verbilligten sich deutlich

| Im August fiel der HWWI-Rohstoffpreisindex im Durchschnitt um 6,1 % (in Euro: -5,3 %) gegenüber dem Vormonat.

Stahlwerke Bochum präsentiert sich auf BDSV-Jahrestagung

| Beim Branchentreff der Schrott- und Metallrecyclingwirtschaft am 13./14. November informiert das Team der Stahlwerke Bochum GmbH (SWB), wie sich der Verschleißteileinsatz im Schrott- und Metallrecycling mit Hilfe des SWB-Komplettprogramms optimieren lässt.

Leichter Anstieg bei Stahl- und Stahlschrottpreisen erwartet

| Die Weltrohstahlproduktion zog bis Ende Juli 2019 um 4,6 % an. Für das Gesamtjahr sieht die Deutsche Industriebank (IKB) jedoch einen deutlich geringeren Zuwachs.

WSM fürchtet Kosten durch Kohldioxid-Bepreisung

| Vor der nächsten Sitzung des Klimakabinetts am 4. September warnt der Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung, durch eine CO2-Bepreisung dürften keinesfalls neue Kostenbelastungen für die wettbewerbsintensiven industriellen Lieferketten entstehen.
Q_pictures, pixelio.de

Schrott24 übernimmt Metalsale

| Das europaweit tätige Altmetall-Technologieunternehmen hat Ende August den Mitbewerber Metalsale, Betreiber einer europäischen Handelsplattform für NE-Metalle, übernommen.

Scholz Recycling: Mehr Recycling statt Verbote

| Dr. Klaus Hauschulte, Geschäftsführer der Scholz Recycling, fordert anlässlich des Earth Overshoot Day mehr politisches, wirtschaftliches und gesellschaftliches Engagement sowie eine stärkere Förderung der Kreislaufwirtschaft.

Täglich Berge versetzen

| Der Firmenstandort München-Aubing des Entsorgungsfachbetriebs Alfa Recycling München GmbH & Co. KG gehört zu den größten Verwertungsbetrieben Deutschlands. Zwischen den Stahl- und Metallbergen arbeiten zahlreiche Bagger und Radlader, seit kurzem zusätzlich eine Umschlagmaschine von Fuchs und ein Hitachi-Radlader.

Neuer Hauptgeschäftsführer für BDSV

| Thomas Junker (47) wird ab 1. Januar 2020 neuer Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V. (BDSV).

Schrottrecycler vertraut auf Sennebogen

| Im Industriegebiet des Nürnberger Hafens ist seit Ende 2018 ein neuer Blickfang zu finden. Ein in der Firmenfarbe von der SWRN GmbH schwarz lackierter Umschlagbagger 825 der E-Serie von Sennebogen.

Recycling Aktiv: Neue Technik für Metallrecycling

| Auf der RecyclingAKTIV werden vom 5. bis 7. September 2019 neueste Anlagen und Maschinen aller Bereiche der Wiederaufbereitung werthaltiger Stoffe gezeigt. Schrotte und Metalle sind zwei dieser Stoffgruppen und außerdem der Titel einer Aktionsfläche im Recyclingbereich der Demonstrationsmesse.

Neuer OES-Analysator von Spectro

| Spectro Analytical Instruments hat die Einführung des Funken-Emissionsspektrometer (OES) Spectrolab S für die Analyse von Metallen in der Prozesskontrolle und Forschung bekanntgegeben.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link