Stahlschrott

Berliner Start-up will Wertstoffhandel digitalisieren

| Scrappel ist das erste eigenständige Digitalunternehmen, das aus dem Innovation Lab der Alba Group hervorgeht.
Linearschwingsieb Typ VSL (Foto: interVIB)

Schwingsiebe für Stahlwerke und Schrott-Recyclinghöfe

| Die InterVIB GmbH bietet Linearschwingsiebe vom Typ VSL mit speziell entwickelten 3D-Siebkassetten an.
Foto: Metso Germany GmbH

IFAT: viel Neues bei Metso

| Metso stellt zur IFAT drei neue Produktsegmente vor: die N-Serie, die Shredder-Steuerung SDA und die Stahl-Guss-Hämmer.
Foto: SPECTRO Analytical Instruments GmbH

Spectro veröffentlicht Upgrade

| Spectro Analytical Instruments hat ein wesentliches Upgrade des mobilen Metallanalysators Spectrotest bekanntgegeben. Das Gerät wird vor allem im Bereich der Metallerzeugung, der Metallverarbeitung und im Metallrecycling eingesetzt.

BDSV: Plädoyer für weltweit freien Handel mit Stahlschrott

| Präsident Andreas Schwenter und Hauptgeschäftsführer Dr. Rainer Cosson zu Gast auf der Moscow International Recycling Expo.

WVMetalle: EU-Ausnahmen lösen Problem nicht

| Entgegen ihrer Ankündigung, werden die USA keinen Zoll auf Aluminiumimporte aus der EU erheben. Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) begrüßt diese Ausnahme.

„Schrottrecycling bleibt unsere Leidenschaft„

| Zu einer Vorstandssitzung des bvse-Fachverbandes Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling, hatte Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Wertz-Gruppe Gerd Caspar auf das Betriebsgelände des Stammhauses nach Aachen eingeladen.

Neue Liebherr-Maschinen für Voestalpine

| Insgesamt sechs neue Liebherr-Materialumschlagmaschinen LH 60 M Industry Litronic der Abgasstufe IV / Tier 4f werden zukünftig den Maschinenpark der Voestalpine Stahl GmbH in Linz verstärken. Die ersten Maschinen sind bereits ausgeliefert.

bvse: Rückgang der Gleisanschlüsse stoppen

| Der bvse wird sich als Kooperationsverband an der 1. Gleisanschluss-Konferenz beteiligen. Das hat der Vorstand des bvse-Fachverbandes Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling in seiner letzten Sitzung beschlossen.
Bild: © Onescrap GmbH

Metalxchange.online wird zu One-Scrap.com

| Die Handelsplattform Metalxchange erweitert das Materialsortiment.

Stahlrecyclingbranche warnt vor Umlenkung der Handelsströme

| Mit seiner Ankündigung, 25% Importzölle auf Stahl zu erheben, hat US-Präsident Donald Trump die Weltwirtschaft in Aufruhr versetzt. Obwohl derzeit lediglich Ankündigungen vorliegen und somit keine konkreten verbindlichen Regelungen, ist die Sorge um drastische Einbußen und Verlust von Arbeitsplätzen in der europäischen und deutschen Stahlwirtschaft offenbar groß.

Cronimet recycelt jetzt auch Gasturbinen

| Mit der dokumentierten Unbrauchbarmachung von Flugzeugturbinen beschritt die Cronimet 2016 neue Wege im Recycling von endlichen Ressourcen. Ende des letzten Jahres recycelte das Unternehmen nun auch ihre erste Gasturbine; die zweite folgte bereits im Januar.

Stahlrecyclingunternehmen: Carbonfasern in Shredderfraktionen nicht verwertbar

| Der BDSV sowie den Mitgliedsunternehmen Scholz, Steil und TSR warnen in einer Pressemeldung davor, dass Carbonfaser zukünftig die Entsorgungssicherheit der Shredderfraktionen gefährden könnte und die Altfahrzeugverwertungsquoten nicht mehr erreicht werden können.


Koalitionsvertrag stimmt BDSV optimistisch

| Die BDSV begrüßt den heute von den Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD vereinbarten Koalitionsvertrag als „Schritt in die richtige Richtung“.