Politik & Recht

Schutzinstrumente wahren

| Marktwirtschafts­status China - der GKV fordert weiterhin wirksame handelspolitische Schutzinstrumente, die vor Preisdumping schützen.
Q_pictures, pixelio.de

Business in Indonesien

| Antam, Cronimet und Ferrostaal haben ein „Project Development Agreement“ (PDA) unterzeichnet, um gemeinsam in den nächsten Jahren eine Ferronickel-Produktionsanlage zu entwickeln.

Zu hohe bürokratische Hürden

| Verbände der Kreislaufwirtschaft mahnen moderate und praxisnahe Anwendung der Abfallverbringungsverordnung bei Abfällen der grünen Liste an.
Umsatzsteuer

VDM: Abschaffung des 500-Euro-Scheins fatales Signal

| Der VDM spricht sich nachdrücklich gegen die Pläne der Europäischen Zentralbank aus, den 500-Euro-Schein nach und nach aus dem Bargeldverkehr zu ziehen.

Neuer Kommunikationschef beim BDE

| Mit Wirkung zum 01.05.2016 verstärkt Alexander-Georg Rackow die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ab dem 1. Juli wird der 32-Jährige die Leitung des Bereichs Kommunikation, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit von Ronald Philipp übernehmen.
Thorben Wengert, pixelio.de

Klarer Vorrang für das Recycling

| BDE begrüßt das Vorhaben der Bundesregierung zur Aufhebung der Heizwertklausel. Damit hätte die stoffliche Verwertung Vorrang vor der energetischen, die europarechtlichen Vorgaben würden 1:1 umgesetzt.

Michael Sigloch wurde als langjähriger Vorsitzender des FTR verabschiedet

| Vor über 100 Teilnehmern fand am 29. April im Rahmen des 5. Internationalen Alttextiltages des bvse die Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden des Fachverbandes Textil Michael Sigloch statt.

Bundesminister Rupprechter: Zahl der Plastiksackerl halbieren

| Bundesminister Andrä Rupprechter präsentierte heute Montag, gemeinsam mit Vertretern des Handels und NGOs die Eckpunkte des Paktes zur Verringerung der Anzahl von Einwegtragetaschen.

Bundesratsbeschluss umsetzen

| "Keine EEG-Novelle ohne eigenen Abfallschlüssel für Bioabfälle", heißt es in einer Stellungnahme des BDE.

„(Re)Kommunalisierung schwächt mittelständische Metallschrottwirtschaft“

| Sebastian Will, stellvertretender Vorsitzender des bvse-Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling, äußerst sich zu dieser Thematik im Interview mit RecyAktuell.

EU überwacht Import von Stahlprodukten

| Die Europäische Kommission hat heute ein Überwachungssystem eingeführt, mit dem sie im Vorfeld die kurzfristige Marktentwicklung beim Import von Stahlerzeugnissen in die Europäische Union besser einschätzen und bei Bedarf die entsprechende Maßnahmen ergreifen kann.

Weniger Unfälle in der Stahlindustrie

| Die Unfallhäufigkeit in der Stahlindustrie in Deutschland ist im Jahr 2015 um rund 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Je einer Million Arbeitsstunden gab es 8,1 meldepflichtige Betriebsunfälle, im Vorjahr waren es 9,1.

Hendricks will deutlich weniger Plastiktüten

| Der Verbrauch an Plastiktüten soll in den kommenden zehn Jahren fast halbiert werden. Das ist das Ziel einer freiwilligen Vereinbarung zwischen dem Handelsverband Deutschland (HDE) und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, heißt es in einer BMUB-Erklärung.

Bundestag debattiert über Stellschrauben für die Zukunft der Industrie

| Die WirtschaftsVereinigung Metalle freut sich nach der heutigen Bundestagsdebatte über die Rückendeckung der Politik auch für die Nichteisen-Metallindustrie.