Politik & Recht

DSD: Sekundärrohstoffen einen Wert geben

| Der Grüne Punkt hat mit der Mission 100 % eine Online-Initiative ins Leben gerufen, die sich an Industrie, Abfüller, Handel, Politik und Endverbraucher richten soll.
Kreislaufwirtschaft

Blick auf nachhaltige öffentliche Beschaffung

| Ministerkonferenz überprüft Fortschritt bei der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele.

Alb-Donau-Kreises erhält Getrenntsammlung von Bioabfällen

| Der Alb-Donau-Kreis war der vorletzte Kreis in Baden-Württemberg, in dem ein Beschluss zur Getrenntsammlung von Bioabfällen noch ausstand.
Klaerschlamm, Dieter Schuetz, Pixelio.de

Klärschlamm macht den Kommunen zunehmend Schwierigkeiten

| Das Niedersächsische Umweltministerium hat Hinweise zu den rechtlichen Voraussetzungen für eine Zwischenlagerung an die staatlichen Gewerbeaufsichtsämter, Landkreise, Städte und kreisfreien Städte herausgegeben.
Zertifizierung

bvse fordert gerechten Wettbewerb

| Mautbefreiung müsse auch für private Entsorger gelten.
Kunststoffverpackungen

BDE begrüßt Zustimmung zur Kunststoffstrategie

| Der BDE hat die Zustimmung des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments zur europäischen Kunststoffstrategie als „wichtigen und notwendigen Schritt für mehr Kreislaufwirtschaft“ begrüßt.

Stahlgipfel Nordrhein-Westfalen thematisierte auch Kreislaufwirtschaft

| Auf Einladung von NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart sind Vorstände und Betriebsräte führender Unternehmen, Vertreter von Gewerkschaften und Verbänden sowie Wissenschaftler und Abgeordnete zum Stahlgipfel zusammengetroffen.
Rudolpho Duba, pixelio.de

Höhere Sammelquoten nicht weiter zulasten der Qualität

| Schlechte Sammelqualitäten – zähe Absatzmärkte – volle Läger und der weiterhin harte Konkurrenzkampf mit Kommunen und gegen Illegale Sammler: Die Textilrecyclingunter-nehmen treten zurzeit auf der Stelle.
Fabio Sommaruga, pixelio.de

BDE bekräftigt Forderung nach Mautgebührenbefreiung

| Der BDE macht sich weiter für eine Mautgebührenbefreiung für Fahrzeuge der Entsorgungswirtschaft stark.

Länder unterstützen europäischen Vorschlag gegen Meeresverschmutzung

| Der Bundesrat begrüßt, dass die europäische Kommission konkrete Maßnahmen anstößt, um die Meeresverschmutzung durch Plastikmüll zu verringern.

Konzept zur schadlosen Verwertung verpackter Lebensmittelabfälle gesucht

| Der Bundesrat hat einen Antrag Baden-Württembergs und Schleswig-Holsteins diskutiert, mit dem die Bundesregierung aufgefordert wird, mehr zur Vermeidung von Kunststoffen in der Umwelt zu unternehmen.
Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft in Sachsen wichtiger Wirtschaftsfaktor

| Bei einem Besuch mehrerer Unternehmen hat sich Umweltminister Thomas Schmidt über die Leistungen der sächsischen Kreislaufwirtschaftsbranche informiert.

WV Metalle unterstützt Berliner Rohstoff-Erklärung

| Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) unterstützt die Rohstoff-Erklärung und ihre Forderung nach einem Paradigmenwechsel in der Rohstoffpolitik Deutschlands. Der Zugang und die sichere Versorgung mit Rohstoffen müsse zentraler Bestandteil wirtschaftspolitischen Handels der Bundesregierung sein.

DUH fordert Lenkungsabgabe auf Plastiktüten

| Anlässlich des „Plastic Bag Free Days“, der jedes Jahr am 3. Juli stattfindet, hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ihre Forderung nach eine Lenkungsabgabe auf Plastiktüten in Höhe von 22 Cent wiederholt.