Politik & Recht

Michael Sigloch wurde als langjähriger Vorsitzender des FTR verabschiedet

| Vor über 100 Teilnehmern fand am 29. April im Rahmen des 5. Internationalen Alttextiltages des bvse die Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden des Fachverbandes Textil Michael Sigloch statt.

Bundesminister Rupprechter: Zahl der Plastiksackerl halbieren

| Bundesminister Andrä Rupprechter präsentierte heute Montag, gemeinsam mit Vertretern des Handels und NGOs die Eckpunkte des Paktes zur Verringerung der Anzahl von Einwegtragetaschen.
Anzeige

Bundesratsbeschluss umsetzen

| "Keine EEG-Novelle ohne eigenen Abfallschlüssel für Bioabfälle", heißt es in einer Stellungnahme des BDE.

„(Re)Kommunalisierung schwächt mittelständische Metallschrottwirtschaft“

| Sebastian Will, stellvertretender Vorsitzender des bvse-Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling, äußerst sich zu dieser Thematik im Interview mit RecyAktuell.
Anzeige

EU überwacht Import von Stahlprodukten

| Die Europäische Kommission hat heute ein Überwachungssystem eingeführt, mit dem sie im Vorfeld die kurzfristige Marktentwicklung beim Import von Stahlerzeugnissen in die Europäische Union besser einschätzen und bei Bedarf die entsprechende Maßnahmen ergreifen kann.

Weniger Unfälle in der Stahlindustrie

| Die Unfallhäufigkeit in der Stahlindustrie in Deutschland ist im Jahr 2015 um rund 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Je einer Million Arbeitsstunden gab es 8,1 meldepflichtige Betriebsunfälle, im Vorjahr waren es 9,1.

Hendricks will deutlich weniger Plastiktüten

| Der Verbrauch an Plastiktüten soll in den kommenden zehn Jahren fast halbiert werden. Das ist das Ziel einer freiwilligen Vereinbarung zwischen dem Handelsverband Deutschland (HDE) und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, heißt es in einer BMUB-Erklärung.

Bundestag debattiert über Stellschrauben für die Zukunft der Industrie

| Die WirtschaftsVereinigung Metalle freut sich nach der heutigen Bundestagsdebatte über die Rückendeckung der Politik auch für die Nichteisen-Metallindustrie.
Maik Schwertle, pixelio.de

„Wertvolle Ressourcen sichern und Siedlungsabfälle ortsnah entsorgen“

| So das Zitat von Minister Remmel. Die Landesregierung wolle Abfalltransporte über weite Entfernungen vermeiden und die in NRW anfallenden Siedlungsabfälle möglichst ortsnah entsorgen.

Umweltministerin Barbara Hendricks beruft neuen Sachverständigenrat für Umweltfragen

| Für die nächste Amtsperiode, die am 1. Juli 2016 beginnt und bis 2020 dauert, wurden fünf Universitätsprofessorinnen und -professoren aus unterschiedlichen Disziplinen neu berufen.
Thorben Wengert, pixelio.de

Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft

| BDE begrüßt Pariser Abkommen zur Senkung der THG-Emissionen.

Knapp daneben

| Auch BDSV und VDM äußern sich zur vom Umweltbundesamt veröffentlichten Studie zur Entwicklung der Wertstoffsammlungen. Diese bilde die Realität nur unzureichend ab.

Systematische Benachteiligung gewerblicher Sammlungen

| Auch der bvse äußert sich kritisch zur veröffentlichten UBA-Studie, unter anderem zur unzureichenden Datenlage.

BDE: Handlungsempfehlungen zur gewerblichen Sammlung umsetzen

| Der BDE sieht sich durch die UBA-Studie des Umweltbundesamtes zur in seiner Kritik am Kreislaufwirtschaftsgesetz bestätigt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link