Politik & Recht

Thorben Wengert, pixelio.de

Weltklimakonferenz beschließt weltweit gültige Regeln für den Klimaschutz

| Nach drei Jahren Verhandlungen hat sich die Staatengemeinschaft auf gemeinsame Regeln zur Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens verständigt.
piu700, pixelio.de

DUH: Bioabfall sammeln schützt das Klima

| Anlässlich der Weltklimakonferenz in Kattowitz macht die Deutsche Umwelthilfe (DUH) auf das Klimaschutzpotenzial von Bioabfall aufmerksam. Dessen Getrenntsammlung ermögliche sowohl die stoffliche Nutzung von Komposten und Gärresten als Düngemittel, als auch die Erzeugung von Biogas.
Schnappschuss, pixelio.de

Breites Bündnis gegen Lebensmittelverschwendung

| Laut einer aktuellen VOEB-Studie achtet die Mehrheit der Österreicher auf einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln. Im Hinblick auf Einkaufsverhalten und Kochgewohnheiten herrsche jedoch bei jungen Menschen deutlicher Aufholbedarf.

EU: Kühlschränke und Gefriergeräte sollen leichter reparierbar sein

| Die EU-Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben sich am Montag auf neue Ökodesign-Regelungen für Kühl- und Gefriergeräte geeinigt.
Thorben Wengert, pixelio.de

VBS begrüßt CSU-Leitantrag für „ökologischen Staat“ Bayern

| In einem Anfang Dezember verabschiedeten Leitantrag plädiert die Landesversammlung des CSU-Arbeitskreises Umweltsicherung und Landesentwicklung (AKU) für den Zusatz „Bayern ist ein Rechts-, Kultur-, Sozial- und ein ökologischer Staat“ in Artikel 3 der bayerischen Landesverfassung.

Textor: Wir brauchen mehr recyclingfähige Verpackungen

| Der Trend, der bei der letzten Stoffstromstudie Kunststoff schon zu erahnen war, hat sich mit den neuen Zahlen der Conversio-Studie erhärtet. Im Vergleich zur Studie von 2013 zeigt die aktuelle Erhebung, dass das Kunststoffrecycling um 32 Prozent zugenommen hat.

Wirtschaft bereit für das neue Verpackungsgesetz

| Am 01. 01. 2019 tritt das Verpackungsgesetz eine neue gesetzliche Regelung in Kraft. Die diesjährige Verbändekonferenz in Berlin legte einen besonderen Fokus auf die neuen Rechtsnormen bei der Kreislaufführung von Wertstoffen aus Verpackungen.

1,5-Grad-Ziel: Klimaschutzpotenzial von Altholz nutzen

| Auf der 24. UN-Klimakonferenz (COP24 sollen konkrete Umsetzungsregeln für die im „Übereinkommen von Paris“ vereinbarten Klimaschutzziele, insbesondere die Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs auf 1,5 Grad, festgelegt werden. Die Staaten beraten zudem, wie die Klimaziele weltweit verbessert und die Aktivitäten zur Treibhausgasreduzierung erhöht werden können.

Plastiktütenverbot in Österreich ab 2020

| Das von der österreichischen Bundesregierung angekündigte vollständige Verbot von Plastiktüten ab 2020 hat den Ministerrat passiert.
Thorben Wengert, pixelio.de

Deutschland verdoppelt Zusage für internationalen Klimafonds

| Zum Start der 24. Weltklimakonferenz in Kattowitz haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller eine Verdopplung der Zusage für den internationalen Klimafonds (Green Climate Fund) um weitere 1,5 Milliarden Euro angekündigt.

Mit Qualität wirtschafts- und geopolitischen Bremsspuren entgegensteuern

| Will man das Metallschrottrecycling erfolgreich voranbringen, müssen viele Stellschrauben entlang der Wertschöpfungskette optimiert und ein wettbewerbsfreundlicheres Umfeld geschaffen werden, erklärte bvse-Vizepräsident Sebastian Will auf dem bvse-Branchenforum 2018.

VDM: Kunststoffrecycling stärken

| Kunststoffrecycling ist und bleibt wichtig – auch für den Metallhandel. Der VDM begrüßt daher die Schaffung der „Plastik Division“ in seinem europäischen Dachverband EuRIC.

Rat legt Standpunkt zu POPs fest

| Der Rat hat heute seinen Standpunkt zur Neufassung der Verordnung über persistente organische Schadstoffe gemäß der von den Vereinten Nationen vereinbarten Liste hochtoxischer Stoffe festgelegt. S
Thorben Wengert, pixelio.de

Klimawandel größte gesellschaftliche Herausforderung

| Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Puls im Auftrag von E.ON stellt der Klimawandel für jeden dritten Deutschen (32,9 Prozent) die größte gesellschaftliche Herausforderung dar.