Politik & Recht

Henry Forster: „Ich bin optimistisch“

| Interview mit Henry Forster, Präsident des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung

Recyclingunternehmen können EEG-Ausgleichsregelung nicht in Anspruch nehmen

| Enttäuscht zeigen sich bvse und VDM darüber, dass bei den überarbeiteten EU-Leitlinien für staatliche Klima-, Umweltschutz- und Energiebeihilfen 2022 (CEEAG) die "Rückgewinnung sortierter Werkstoffe" aus der Liste der beihilfefähigen Wirtschaftszweige herausgenommen wurde.
Anzeige

Ab 2022 Plastiktütenverbot und Pfand auf alle Einwegflaschen

| Am 1. Januar 2022 treten umfangreiche Neuerungen in Kraft, um unnötige Plastikabfälle zu vermeiden.

Forum PET sieht erweiterter Pfandpflicht positiv entgegen

| Ab dem 1. Januar 2022 werden weitere Einweggetränkeflaschen aus Kunststoff sowie Getränkedosen mit einem Pfand von 25 Cent belegt.
Anzeige

BDE: Entsorgungswirtschaft muss systemrelevant bleiben

| Vor der morgigen Konferenz der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzler Scholz zur Pandemieentwicklung hat der BDE die Stellungnahme des Expertenrats kritisiert.

BDE: Klimaschutz ohne funktionierende Kreislaufwirtschaft nicht denkbar

| Der BDE sieht im EU- Klimaschutzpaket „Fit for 55“ eine ambitionierte Agenda, für deren erfolgreiche Umsetzung alle Akteure ihren Beitrag leisten müssen. Dabei werde die Kreislaufwirtschaft eine entscheidende Rolle spielen.

Neue Bundesregierung mit frischen Impulsen für Verpackung und Kreislaufwirtschaft

| Die deutsche Kreislaufwirtschaft und die Verpackungshersteller setzen große Erwartungen in die neue Bundesregierung in Fragen der Nachhaltigkeit und des Verpackungsrecyclings. Das wurde auf dem 4. Verpackungsgipfel am gestrigen Dienstag in Berlin deutlich.

VBS: Kreislaufwirtschaft leistet wichtigen Beitrag zur Rohstoffsicherung

| Aus Anlass des vbw-Kongresses „Rohstoffversorgung langfristig sichern“ hebt der Verband der VBS die Bedeutung der Kreislaufwirtschaft zur Rohstoffversorgung der Industrie sowie zum Klimaschutz hervor.
Stahlschrott

Kein Joint Venture von TSR und Rhein-Main-Rohstoffe

| Laut Bundeskartellamt haben die beiden Unternehmen ihre Anmeldung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens am 8. Dezember 2021 zurückgenommen.

VOEB begrüßt starkes Signal zum Batteriepfand

| Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) hat die Annahme der Verordnung für Batterien und Altbatterien im „Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz“ (Committee on the Internal Market and Consumer Protection - IMCO) des Europäischen Parlaments als richtungweisend begrüßt.

bvse: Recyclate sichern die Zukunft der Kunststoffindustrie

| Mehr als 200 Teilnehmer verfolgten in Köln und online am Computer den 23. Internationalen Altkunststofftag des bvse-Fachverband Kunststoffrecycling.
Q_pictures, pixelio.de

Führende Umweltrechtsexperten verbinden sich zu neuer Einheit

| Die Anwälte des Kölner Standorts der Sozietät Köhler & Klett und das Berliner Rechtsanwaltsteam um Stefan Kopp-Assenmacher aus der bisherigen Kanzlei Kopp-Assenmacher & Nusser schließen sich zum 1. Januar 2022 unter dem neuen Namen "OEXLE KOPP-ASSENMACHER LÜCK“ zusammen.

Aufbau einer zirkulären Wirtschaft für Reifen

| Am 11. November 2021 fand der Online-Fachdialog „Einsatz von runderneuerten Reifen“ statt, gemeinsam organisiert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK), Berlin, und dem bvse.

BDE begrüßt starkes Signal zu Batteriepfandsystemen

| Der Verband hat die Annahme der Verordnung für Batterien und Altbatterien im „Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz“ des Europäischen Parlaments als richtungweisend begrüßt.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link