Streik reduziert Kupferproduktion bei Codelco

| Der staatliche chilenische Kupfer-Konzern Corporacion Nacional del Cobre (Codelco) hat im Juli dieses Jahres 115.000 t Kupfer produziert. Das waren 31.000 t weniger als geplant, berichtet die Zeitung “El Mercurio” vor kurzem.

RusAl will Aluminium in Venezuela produzieren

| Der russische Aluminium-Konzern UC RusAl will gemeinsam mit der venezolanischen Staatsunternehmen Venezolana de Guayana eine Aluminium-Produktion in dem südamerikanischen Staat in die Wege leiten. Beide Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung, berichtete RusAl neulich.
Anzeige

Hypothekenkrise trifft auch Aluminium-Notierungen

| Die Krise am Markt für Hypothekendarlehen haben sich auch auf den Aluminiummarkt aus. Laut Standard-Bank haben Hedge-Fonds ihre Positionen im Aluminiummarkt liquidiert, um anderweitige Verluste in ihrem Portfolio zu kompensieren, für den Fall einer nachlassenden Nachfrage.

„Alu-Konsolidierung birgt Herausforderungen“

| Die weltweite Konsolidierung in der Aluminium-Industrie bedeutet für die Branche eine Herausforderung. Dies stellte jetzt Abdulla Jassim Kalban, Vorstandsvorsitzender von Dubai Aluminium, auf der 22. Metal Bulletin International Aluminum-Konferenz vor kurzem in Dubai fest.
Anzeige

„Alumarkt trennt sich in Up- und Downstream“

| Die Konsolidierung in der Aluminiumindustrie führt immer mehr zu einer Aufteilung der Branche in Upstream- und Downstream-Produzenten. Diese Ansicht vertrat Steven Demetriou, Vorstandsvorsitzender des US-Aluminiumkonzerns Aleris International vor kurzem auf der 22. International Aluminium Conference in Dubai.

Profitables Minen-Recycling in Australien

| Steigende Goldpreise machen den Goldabbau in stillgelegten Minen wieder profitabel.

Energiesparlampen nicht im Hausmüll entsorgen

| Defekte oder ausgebrannte Energiesparlampen gehören nicht in den Hausmüll, da sie geringe Mengen an Quecksilber enthalten. Dies schreibt das Elektrogesetz vor, das seit dem 24. März 2006 gilt. Und hierauf verwies vor kurzem auch noch mal ausdrücklich das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Österreich: Can-to-Can-Recycling wird Realität

| Rexam, weltgrößter Dosenhersteller mit demnächst zwei Dosenwerken in Österreich, setzt sich für Dosen-zu-Dosen-Recycling ein.

Deutsche Produktion verliert an Schwung

| Die Produktion im produzierenden Gewerbe in Deutschland hat sich im Juli schwächer als erwartet entwickelt und ist im Vergleich zum Vormonat saison- und preisbereinigt lediglich um 0,1 Prozent gestiegen. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) Anfang September auf der Basis vorläufiger Daten mit.

PwC empfiehlt alternative Beschaffungsstrategien

| Der Metallpreis ist wegen der fortschreitenden Konzentration auf der Anbieterseite für die Abnehmer nicht wesentlich beeinflussbar. Doch Stahlkunden können über alternative Beschaffungsmaßnahmen ihre Stahlbezugkosten deutlich senken, erläuterte Jürgen Seibertz, Senior Manager bei PricewaterhouseCoopers (PwC), beim Dow Jones Stahl Tag 2007 Anfang September in Frankfurt.

Stahlverbraucher fordern Langfristperspektiven

| Kann der Stahlhandel die Ausfälle im Bereich Massenstahl kompensieren, zu denen das offenbar mangelnde Interesse vieler Stahlhersteller an diesem Markt führt? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion beim Dow Jones Stahl Tag 2007, der vor kurzem in Frankfurt stattfand. Auslöser war die Aussage von Thyssen-Krupp Steel-Vorstand Peter Urban, der zufolge das Unternehmen etwa Schiffstahl nicht mehr zu seinem Produktportfolio rechne.

Voestalpine AG besitzt 79,2 Prozent der Böhler-Uddeholm AG

| Nach Ende der um drei Monate verlängerten freiwilligen öffentlichen Übernahmefrist der Voestalpine AG bezüglich des Edelstahlkonzerns Böhler-Uddeholm AG Anfang September sind nun 79,2 Prozent der BUAG-Aktien im Besitz des österreichischen Kommerzstahl-Unternehmens mit Sitz in Linz. Das entspricht 40,401.130 von insgesamt 51 Millionen Stück Aktien.

Rohstahlproduktion steigt im August um 2,4 Prozent

| Die deutschen Hüttenwerke haben im August 2,65 Millionen Tonnen Roheisen und 3,97 Millionen Tonnen Rohstahl erzeugt.

Goldpreis klettert auf 700 US-Dollar je Feinunze

| Der Goldpreis hat ein psychologisch wichtige Marke überschritten.