Leipziger Umweltforscher erkunden Altlasten in Rumänien

| Mit schwerer Erkundungstechnik im Gepäck machen sich am 5. und 7. September Geowissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig eigenen Angaben zufolge auf den Weg nach Ploiesti in Rumänien zu einem Altlastensymposium.

Interseroh schließt Kooperationsvereinbarungen mit Sanitär-Heizung-Klima-Branche

| Der Entsorgungskonzern Interseroh arbeitet noch enger mit Sanitär-Heizung-Klima-Branche zusammen. Hierzu hat das Unternehmen Mitte August mit der Branche eine entsprechende Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.

AGR: Neue Forderungen belasten die Bilanz

| Auf die Hertener Abfallentsorgungsgesellschaft Ruhrgebiet (AGR) kommen weitere Forderungen in Millionenhöhe zu. Wie Geschäftsführer Dietrich gegenüber der Freudenberger die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) vor kurzem berichtete, seien insgesamt sieben bis acht Forderungen offen. Dabei soll es sich in der Regel um kleinere Beträge von jeweils rund 100.000 Euro handeln.

Erstes Biomasse-Kraftwerk in Pakistan steht vor dem Start

| In Pakistan wird das erste Kraftwerk, das Strom aus Hausmüll gewinnt, ans Netz gehen. Das kündigt der Geschäftsführer des Alternative Energy Development Board (AEDB), Arif Alauddin, in Islamabad an. Laut AEDB sind 11,34 Millionen Dollar (7,33 Millionen Euro) in das Projekt investiert worden.

Zinn-Verbrauch hat sich kräftig erholt

| Die Organisation für die Zinn-Industrie ITRI hat die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie „Tin Use and Recycling“ veröffentlicht. Der Zinnverbrauch hat sich demzufolge 2009 kräftig erholt. Zugleich habe es ein starkes Wachstum der Sekundärzinn-Produktion gegeben. ITRI prognostiziert, dass die Produktion von Sekundärzinn in diesem Jahr die 60.000-Tonnen-Marke überschreiten wird – allein China werde für über 75 Prozent der gesamten Weltproduktion sorgen.