International

Stahlindustrie befürchtet weiterhin Wettbewerbsnachteile

| Das Votum des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments zum Emissionsrechtehandel ab 2021 ist aus Sicht der Stahlindustrie in Deutschland nicht ausreichend, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu sichern und den Klimaschutz auf eine nachhaltige Basis zu stellen.

Lindner Recyclingtech findet Partner für China

| Der chinesische Anlagenbauer Jono Recycling Technology übernimmt ab sofort den Vertrieb und den Service für die Sparte Abfall von Lindner Recyclingtech in China.
Anzeige

Sortiertechnik für Mexiko

| Das Unternehmen Green Mind in Guadalajara (Mexiko) ist auf die Herstellung von PET-Flakes und Polypropylen-Granulat spezialisiert und setzt dabei auf die Multi-Sensorsortiersysteme von Sesotec.

Michael Schuy neuer Euric-Präsident

| In der heutigen Mitgliederversammlung in Brüssel wählten ihn die Delegierten der nationalen Verbände einstimmig. Schuy löst den Franzosen Dominique Maguin ab, der das Präsidentenamt zwei Jahre innehatte und nicht mehr kandidierte.
Anzeige

Europa deponiert weniger Siedlungsabfälle

| Wie die Europäische Umweltagentur (EEA) berichtet, sei der Anteil der deponierten Siedlungsabfälle in den EEA-Mitgliedsstaaten in den letzten zehn Jahren von 49 auf 34 Prozent zurückgegangen.

Österreichischer Handelsverband befürchtet Rekommunalisierung

| Der Handelsverband warnt in einer Stellungnahme an die Niederösterreichische Landesregierung vor einem Verstoß gegen die unionsrechtliche Dienstleistungsfreiheit durch die geplante Novell des Abfallwirtschaftsgesetzes.

Unsachgemäßes Kühlgeräterecycling gefährdet europäische Klimaschutzziele

| Die Deutsche Umwelthilfe und ECOS verlangen von den EU-Mitgliedstaaten, die hohen europäischen Entsorgungsstandards EN 50625-2-3 und TS 50625-3-4 gesetzlich festzulegen.

ELS Romania SA gegründet

| ELS baut in Kooperation mit der RIGK Rumänien Rücknahme- und Verwertungssystem für Verkaufs­verpackungen in Rumänien auf.
Thorben Wengert, pixelio.de

12 Vertragsverletzungsverfahren im Umweltbereich

| Gegen Deutschland sind im Umwelt- und Naturschutzbereich aktuell zwölf Vertragsverletzungsverfahren (VVV) wegen nicht ordnungsgemäßer Umsetzung von Richtlinien anhängig. Weitere vier Verfahren beziehen sich auf nicht fristgerechte Umsetzungen von Richtlinien.

Novelle erleichtert Einsatz von Recycling-Baustoffen

| Ende Oktober wurde in Österreich die Novelle zur Recycling-Baustoffverordnung veröffentlicht. Ziel ist es, qualitätsgesicherte Recycling-Baustoffe möglichst umfassend einer Verwertung unter ökologischen Gesichtspunkten zuzuführen.

Rücknahmesysteme für Indiens E-Schrott

| Im Rahmen des Treffens des E-Schrott-Komitees im BIR erläuterte Surendra Borad die indischen Aktivitäten im E-Schrott.

Reclay gründet Rücknahmesystem in Frankreich

| Die französischer Reclay-Tochter Valorie SAS als Hauptinitiator und Mitbegründer des Unternehmens hat heute das Rücknahme- und Verwertungssystem LÉKO offiziell in Paris vorgestellt.
Thorben Wengert, pixelio.de

Österreichische Umwelttechnik wächst deutlich

| Die Ökotechnikbranche wächst weiterhin. Das geht aus der von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Umweltminister Andrä Rupprechter, Technologieminister Jörg Leichtfried und Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl in Auftrag gegebenen Studie des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI) über die österreichische Umwelttechnikindustrie hervor.
Thorben Wengert, pixelio.de

Recobal verbessert Recycling in der Slowakei

| Das seit dem 1. Juli 2016 am Markt tätige Sammel- und Verwertungssystem RECobal habe bereits in den ersten drei Monaten für erhebliche Verbesserungen der Recyclingprozesse in seinen Gemeinden gesorgt. So konnte die zurückgenommene Menge im Vergleich zum bisherigen System mehr als verdoppelt werden.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link