International

GreenTech-Atlas: Umwelttechnik gewinnt an Bedeutung

| Laut des heute vom Bundesumweltministerium vorgestellten GreenTech-Atlas 2018 wird der Anteil der Branche am Bruttoinlandsprodukt bis 2025 auf 19 Prozent steigen.

Neue Trockenvergärungsanlage für Jönköping

| Die schwedische Stadt Jönköping hat dem Verkauf einer bestehenden Nassvergärungsanlage (JEBIO1) an das Schweizer Unternehmen Hitachi Zosen Inova (HZI) sowie dessen lokalen Partner JES & Partner AB zugestimmt. Dies ermöglicht HZI auf dem Areal im Süden der Stadt eine Trockenvergärungsanlage zu designen, zu bauen und zu betreiben.
Anzeige

Liebherr erzielt Rekordumsatz

| Nach Unternehmensangaben sei der 2017 erzielte Umsatz von 9.845 Millionen Euro der höchste der Firmengeschichte. Gegenüber dem Vorjahr konnte er um 9,3 Prozent gesteigert werden.

Technologie für Hightech-Ersatzbrennstoffe

| Vexor Engineered Fuel of Indiana (VEFI) eröffnete in Gary, Indiana, südlich von Chicago eine neue Brennstoff-Anlage mit Maschinen von Lindner Recyclingtech.
Anzeige

Trump- und Kupfer-Report

| Die letzten Wochen waren auf den NE-Metallmärkten von einer breiten Diskussion über die Zoll und Dumpingpolitik Donald Trumps geprägt. Zwar konnten bisher Ausnahmen für die Europäische Union erreicht werden, letztlich ist das aber nur ein Scheinerfolg.

Aufbereitung verunreinigter Kunststoff-Industrieabfälle

| Bei dem österreichischen Wertstoff-Recycler Candi Plastic Recycling trägt ein Hochleistungsschmelzefilter des Typs ERF 200 von Ettlinger seit drei Jahren dazu bei, dass aus verunreinigten Kunststoffabfällen mit hohen Aluminium- bzw. Papieranteilen hochwertige Regranulate werden.

WVMetalle: EU-Ausnahmen lösen Problem nicht

| Entgegen ihrer Ankündigung, werden die USA keinen Zoll auf Aluminiumimporte aus der EU erheben. Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) begrüßt diese Ausnahme.

NE-Metalle aus Shredder-Fraktionen

| Jöst und BPS haben ein gemeinsames Konzept zur Rückgewinnung von NE-Metallen aus den Shredderfraktionen im Altfahrzeugrecycling entwickelt. In den USA laufen bereits vier Anlagen mit Produktionsleistungen von 2 bis 10 Tonnen pro Stunde.

Studie: US-Importzölle auf Aluminium führen zu Verlusten für alle

| Eine neue Studie untersucht direkte und indirekte Effekte auf die deutsche Aluminiumindustrie, sollten die US-Importzölle in Kraft treten. Die Ergebnisse zeigen, dass Deutschland und Europa mit negativen Auswirkungen rechnen müssen.

Alba: E-Schrott-Anlage in Hongkong eröffnet

| In Anwesenheit von Chief Executive Carrie Lam, der Regierungschefin der Sonderverwaltungszone Hongkong, des Umweltministers von Hongkong, Wong Kam-sing, sowie des Vorstandsvorsitzenden der Alba Group, Dr. Axel Schweitzer, fand heute in Hongkong die offizielle Eröffnung des „Hong Kong WEEE·PARK“ zur Behandlung und Verwertung von Elektro- und Elektronikschrott (WEEE) statt.
Rudolpho Duba, pixelio.de

Soex eröffnet Sortierwerk in Sharjah

| Anfang Februar hat der Alttextilrecycler SOEX sein neues Sortierwerk in den Vereinigten Arabischen Emiraten eingeweiht.

ARA: Recycling-Material als eine der wichtigsten Ressourcen der Welt

| Am 18. März wird erstmals der weltweite „Global Recycling Day“ begangen. Die Initiative des „Bureau of International Recycling“ (BIR) macht dabei auf den verschwenderischen Umgang mit endlichen natürlichen Ressourcen aufmerksam und betont die zukünftige Schlüsselrolle von Recycling-Unternehmen.
BIR

Deutsche Verbände unterstützen weltweiten Recycling-Tag

| Die Verbände BDSV, bvse und VDM unterstützen die Aktion des Bureau of International Recycling (BIR) und weisen auf die Bedeutung der Rückgewinnung von Rohstoffen hin.

ARA: Mehr Markt für Kunststoffrezyklate

| Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) begrüßt die Initiative der EU für sortenreine Sammlung und nachhaltige Recycling-Maßnahmen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link