Altkunststoffe

Kreislaufwirtschaft: Wie geht es weiter?

| In Brüssel kamen heute alle Akteure der Kreislaufwirtschaft zusammen, um über die nächsten Schritte auf dem Weg zu einer Transformation zu diskutieren.

Recycling-Kontor-Gruppe gründet weitere Systemgesellschaft

| Die Recycling-Kontor-Gruppe hat Ende 2017 eine neue Systemgesellschaft gegründet. Die bundesweite Registrierung der Recycling Kontor GmbH & Co. KG (RK) als Duales System ist derzeit im Gange.
Kunststoff Ballen

Kunststoffindustrie kritisiert „Plastikfasten“

| PlasticsEurope Deutschland und der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) halten den Aufruf des BUND, so weit wie möglich auf Plastik zu verzichten, für falsch und umweltschädlich.

PE-Folien-Recycling in Südafrika

| Die erste Großanlage zum Aufbereiten von stark verschmutzten PE-Folienabfällen in Südafrika ist in Germiston South, nahe Johannesburg, in Betrieb genommen worden.

Kunststoffverpackungen recyclinggerecht gestalten

| Der Grüne Punkt hat einen Online-Guide für Design4Recycling angekündigt.

Rücknahmesystem RIGK wird 25

| Vor 25 Jahren, im Januar 1993, hat RIGK die Geschäftstätigkeit aufgenommen.

Verbunde wirtschaftlich recyceln

| Die Fraunhofer-Institute IVV und Umsicht koppeln im Projekt "Kunstwerk – Kombinierte Kunststoff- und Metallverwertung zu hochwertigen neuen Werkstoffen" zwei Fraunhofer-Technologien, um kunststoffreiche Abfallströme vollständig und hochwertig zu verwerten.
Mehrweggetränkeverpackungen

PET-Flaschen als Vorbild für Kreislaufwirtschaft

| PET-Getränkeflaschen würden bereits heute zentrale Forderungen der aktuellen Diskussion um die Wiederverwertung von Kunststoffabfälle erfüllen. Maßgeblich dafür sei das in Deutschland fest verankerte Kreislaufsystem von der Produktion bis zum Recycling von PET-Flaschen.

Geruchsentfernung bei Post-Consumer-Folien

| Mit zwei Recostar dynamic 165 C-VAC-Recyclinganlagen von Starlinger ist Avangard Innovative LP bereit für die Verarbeitung von Post-Consumer-Folie am neuen Recyclingstandort in Houston, Texas.
Thorben Wengert, pixelio.de

Henkel will Verpackungen optimieren

| Bis 2025 will Henkel alle Wasch- & Reinigungsmittelverpackungen weltweit recyclingfähig gestalten, sodass sie nach Gebrauch und der Erfassung als Rohstoffe erneut für den Wirtschaftskreislauf zur Verfügung stehen. Dazu das Unternehmen mMit dem Institut cyclos/HTP und dem Grünen Punkt zusammen.

Recycling Kontor Dual (RKD) nimmt Klage zurück

| RKD hatte am 11. Januar am Verwaltungsgericht Hannover eine Klage und einen entsprechenden Eilantrag gegen das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz eingereicht. Anlass war die strittige Vertragssituation nach der Kündigung des gültigen Clearingvertrages durch sieben Systembetreiber.

Textor: Qualitatives Verpackungsrecycling braucht durchgängige Standards

| In einem Gespräch mit bvse.de erklärt der Vorsitzende des bvse-Fachverbands Kunststoffrecycling, Dr. Dirk Textor, den Hintergrund der gemeinsamen Initiative der im bvse und BDE organisierten Kunststoffsortierer und -recycler.

Kunststoffrecycler fordern Standardisierung bei Verpackungskunststoffen

| In einer gemeinsamen Stellungnahme der Kunststoffrecyclingunternehmen, die im bvse und im BDE organisiert sind, wird eine konkrete Mitwirkung der Packmittelindustrie, des Handels und der Abfüller hinsichtlich einer weitreichenden Standardisierung bei Verpackungskunststoffen gefordert.

APK: Gemischte Kunststoffabfälle recyceln

| Das Unternehmen will auf der IFAT seine lösungsmittelbasierte Recycling-Technolgie für gemischte Kunststoffabfälle präsentieren.