TOMRA

Zu den größten Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft zählt der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit den knappen Ressourcen unseres Planeten. Regierungen, Unternehmen und auch Einzelpersonen – alle müssen sich an der Bewältigung dieses Problems beteiligen. Ein zunehmend wichtiger Aspekt ist dabei, die Sortierung und Gewinnung wertvoller Materialien aus recycelfähigen Abfallströmen.

Mehrwert mit sensorgestützter Sortierung schaffen

TOMRA Sorting, ehemals TITECH, entwickelt und baut seit 20 Jahren sensorgestützte Sortieranlagen für die Entsorgungs- und Recycling-Branche. Die Sortiersysteme von TOMRA Sorting werden mittlerweile ausschließlich unter der Marke TOMRA vertrieben. Über 5000 von ihnen sind bereits in mehr als 50 Ländern im Einsatz.

Mit den Sortiermaschinen von TOMRA Sorting lassen sich qualitativ sehr hochwertige Sekundärrohstoffe aus gemischten Abfallströmen gewinnen, die sowohl den Ertrag als auch den Profit maximieren. Die sensorgestützten Sortiermaschinen werden in zahlreiche Anwendungen eingesetzt – Hausmüll, Aluminium, Schredder-Material, Elektronikschrott, PET oder Altpapier sind nur einige von mehr als 100 Anwendungen.

Erfahrene Prozessingenieure beraten vom Konzept bis hin zur Implementierung von vollständigen Lösungen rund um den Sortierprozess.

TOMRA Sorting war wegbereitend bei der Automatisierung der Abfallsortierung und ist als einer der Marktführer auf diesem Gebiet weltweit anerkannt. Gegründet 1996, entwickelte TOMRA Sorting den weltweit ersten NIR (Near Infra Red)-Sensor für Anwendungen in der Abfallsortierung.

Nachhaltige Lösungen auf Fragestellungen der Recycling-Industrie zu finden treibt das Unternehmen seit je her an. Daher investiert TOMRA Sorting kontinuierlich in Forschung. 20 Prozent der Mitarbeiter arbeiten im Bereich der Forschung und Entwicklung. Diese und Partnerschaften mit renommierten Forschungseinrichtungen bringen regelmäßig neue innovative und marktgerechte Sortierlösungen hervor.

TOMRA Sorting ist Teil der börsennotierten TOMRA-Gruppe mit Hauptsitz in Oslo, Norwegen. Gegründet 1972, hat das Unternehmen heute einen Umsatz von ungefähr 650 Mio. Euro und beschäftigt über 2,600 Mitarbeiter weltweit.

In Kürze

  • Umfassendes Produkt- und Sensor-Portfolio
  • Lösungen für mehr als 100 Recycling-Anwendungen
  • Erfahrung von 5.000 Systemen im Feld
  • Prozessberatung
  • 15 Test Center weltweit
  • Dichtes Service-Netzwerk
  • Hauseigene Forschungsabteilung
  • Standorte auf allen Kontinenten

ADRESSE
TOMRA Sorting GmbH
Otto-Hahn-Str. 6
D-56218 Mülheim-Kärlich
T: +49(0)2630 96520 0
F: +49(0)2630 96520 101
E: recycling-sorting@tomra.com
www.tomra.com/recycling

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here