LOGIN | NEUER USER
NEWS | MARKT
DEUTSCH | ENGLISH

HOME
ABONNEMENT
Jetzt kostenlos Probelesen!
Jahres-Abonnement
NEWSLETTER
NEWS
Altkunststoffe
Altpapier
E-Schrott
Metallschrott
Biologische Behandlung
Thermische Behandlung
Entsorgung
Markt
Unternehmen
Technik
DOKUMENTE
BILDER & VIDEOS
TERMINE
JOBBÖRSE
MAGAZIN
Aktuelles Heft
Artikelsuche
Archiv
RECYCLING Almanach
SHOP
Deutsche Sonderhefte
Englische Sonderhefte
Einzelheft bestellen
Der Schrottplatz (VDI 4085)
Almanach 2014
Artikel-Download
AGBs
Widerrufsbelehrung
LINKS
KONTAKT
WIR ÜBER UNS
Presse
Mediadaten - AGB
Stellenangebote
IMPRESSUM
Datenschutz

Seite:  1  10  20  30  40  50  56  57  58  59  [60]  61  62  63  64  70 
 

NEWS | MARKT
Aktuelles aus dem Markt
04.04.2005 | MARKT
„Little Elephant“ als Firmen-Haustier
In vielen Unternehmen nimmt die Müllmenge stetig zu. Orwak, ein schwedischer Hersteller von Müllverdichtern, bringt mit der Ballenpresse 3300 ein altbewährtes Produkt in neuem Gewand auf den Markt: Die 18,5-Tonnen-Presse – auch „Little Elephant“ genannt. Sie gewährleistet nach Angaben des Unternehmens maximale Sicherheit, verfügt über kompakte Abmessungen und eine benutzerfreundliche, mehrsprachige Anzeige. [mehr ...]


 
21.03.2005 | MARKT
tegos stellte auf der CeBIT innovatives Fuhrparkmanagementsystem vor
Die tegos gmbh, Dortmund, stellte Mitte März auf der internationalen Computermesse CeBIT ihr Flottenmanagementsystem enwis)tel vor. Die satellitengeschützte Tourenplanung wurde speziell für die Entsorgungswirtschaft entwickelt. [mehr ...]
21.03.2005 | MARKT
Mobile Shredderanlage für Altlampen
In Großbritannien wurde kürzlich eine elektrische Shredderanlage für Altlampen vorgestellt, für die die Balcan Engineering noch Vertriebspartner sucht. Der mobile Shredder ist so klein, dass er auf der Ladefläche eines geeigneten Nutzfahrzeugs abgestellt werden kann. [mehr ...]
18.03.2005 | MARKT
Auszeichnung für herausragende Qualitätssicherung
Die Zeppelin Baumaschinen GmbH erhält bereits zum zweiten Mal den Bayerischen Qualitätspreis. Die Zeppelin Baumaschinen GmbH wurde am 1. März 2005 im Rahmen des 12. Münchner Management Kolloquiums von der Bayerischen Staatsregierung für ihre herausragenden Leistungen im Bereich Unternehmensqualität mit dem Bayerischen Qualitätspreis ausgezeichnet. Damit erhielt Deutschlands größte Handels- und Serviceorganisation der Branche den seit 1993 ausgeschriebenen und erstmals seit 1998 auch an Handelsunternehmen verliehenen Preis bereits zum zweiten Mal. [mehr ...]
18.03.2005 | MARKT
Rohstahlproduktion sinkt
Die deutschen Hüttenwerke haben im Februar 2,36 Millionen Tonnen Roheisen und 3,68 Millionen Tonnen Rohstahl erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) Anfang März berichtete, wurden damit 3,4 Prozent weniger Roheisen und 1,4 Prozent weniger Rohstahl produziert als im Februar 2004. [mehr ...]
18.03.2005 | MARKT
J.P. Morgan erwartet 2005 Defizite bei Basismetallen
J.P. Morgan rechnet für 2005 mit weltweiten Defiziten bei Aluminium, Kupfer und Zink. Bei Aluminium erwarten die Experten ein Minus von 320.000 Tonnen, für 2006 dann aber einen Überschuss von 70.000 Tonnen. [mehr ...]
18.03.2005 | MARKT
Neustrukturierung der GSB läuft weiter nach Plan
Die Neustrukturierung der GSB läuft weiter nach Plan und in Abstimmung mit der Belegschaft, insbesondere die Abwicklung des Standorts Schwabach. Dieses Fazit zog Umweltminister Werner Schnappauf auf der dritten Sitzung des Politischen Beirats zur Neustrukturierung der GSB in Baar-Ebenhausen Ende Februar/Anfang März. [mehr ...]
18.03.2005 | MARKT
Regulierungsinstitution soll fairen Wettbewerb sichern
Im Rahmen einer Öffentlichen Anhörung des Umweltausschusses des Landtages von Niedersachsen trat der Geschäftsführer des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse), Hans-Günter Fischer, unter anderem dafür ein, die Sekundärrohstoffmärkte schrittweise aus dem Regelungs- und Aufsichtsbereich der Kommunen zu entlassen. [mehr ...]
07.03.2005 | MARKT
Weima Maschinenbau sorgt für „FineCut
Ersatzbrennstoffe kommen aus vielen Quellen: aus Haus- und Sperrmüll, Resten der Wertstoffsortierung, Gewerbe- und industriellen Produktionsabfällen. Wichtig für die Abnehmer aus Kraftwerks- und Zementindustrie sind vor allem feine Korngrößen und engere Korngrößenbereiche. Von Granulatoren der Baureihe „FineCut" werden diese Wünsche erfüllt, wie die Weima Maschinenbau GmbH, Ilsfeld, versichert. [mehr ...]
07.03.2005 | MARKT
Still stellt neue Terminal-Generation vor
Die Hamburger Still GmbH hat ihre neue Terminal-Generation mit der Bezeichnung Lambda 4Si vorgestellt. Mit diesen Geräten erhält der Nutzer einen Zugang zum unternehmenseigenen Materialfluss Management System (MMS), das die gesamte Infralogistik-Kette vom Wareneingang bis zum Warenausgang abdeckt. [mehr ...]
07.03.2005 | MARKT
Zyklusgipfel bei Kupfer erwartet
Die Kupferpreise könnten in den kommenden Monaten neue Höchststände erklimmen und dank anhaltend starker Nachfrage den Gipfel ihres derzeitigen Zyklus erreichen. Gegen Ende des Jahres würden sie dann aber abbröckeln, und die Aussichten für 2006 deuten auf einen Rückgang. [mehr ...]
07.03.2005 | MARKT
Rechnungen per Computerfax steuerrechtlich anerkannt
Mehr und mehr deutsche Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass sie durch die Umstellung auf elektronischen Rechnungsversand Kosten sparen können. Laut § 14 Absatz 3 Umsatzsteuergesetz sind jedoch auch elektronisch erstellte Rechnungen – sofern Sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen werden – für den Vorsteuerabzug anerkannt. [mehr ...]
04.03.2005 | MARKT
Jungheinrich - Starkes 4. Quartal
Jungheinrich, Hamburg, hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr ungeachtet des harten Wettbewerbs erfolgreich behauptet. Das Marktvolumen in Europa wuchs um rund zehn Prozent. Dabei war der Markt von einer erhöhten Nachfrage sowohl nach lagertechnischen Geräten als auch nach Gegengewichtsstaplern geprägt. [mehr ...]
21.02.2005 | MARKT
Neues GPS-Ortungsgerät: TrimTrac
Die Leipziger datafactory AG bietet in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner Trimble Navigation Ltd. seit Jahresbeginn das neue GPS-Ortungsgerät TrimTrac an. Das kleine, kompakte Tool (Abmessungen: 14,5 x 5,3 x 7,6 cm) dient dazu, den Weg von Wechselbrücken, Aufliegern oder Containern zu verfolgen. Transporte lassen sich so präziser koordinieren. Wie das Unternehmen erklärt, kann das Gerät aber auch wichtige Objekte und Güter vor Diebstahl schützen. TrimTrac ist eine weiterentwickelte Version des 2004 eingeführten GPS-Ortungsgerätes fleetec.move®. [mehr ...]
21.02.2005 | MARKT
Rattenscharfe Schneidmühlen-Messer
Schneidmühlen-Messer, die das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT zusammen mit der Firma Kennametal Widia entwickelt hat, erleichtern das Zerstückeln von Kunststoffen und elastischen Materialien. Clou der neuen Technik: Die Klingen sind nach dem Vorbild von Rattenzähnen aufgebaut – und schärfen sich selbst! [mehr ...]
21.02.2005 | MARKT
Drumfeeder von Bollegraaf Recycling Machinery
Die Firma Bollegraaf Recycling Machinery hat den Bollegraaf Drumfeeder entwickelt. Damit lassen sich Altpapiersortieranlagen noch effizienter betreiben – einerlei, ob die entsprechende Anlage neu oder schon etwas angejahrt ist. [mehr ...]
18.02.2005 | MARKT
Russlands Nickelzoll soll fallen
Die Interinstitutionelle Kommission für Schutzmaßnahmen im Außenhandel hat Ende Januar der Regierung Russlands empfohlen, den fünfprozentigen Ausfuhrzoll auf Nickellegierungen abzuschaffen. Dies soll zunächst nur für Ferronickel gelten. Laut einer Mitteilung des Wirtschafts- und Handelsministeriums folgte das Gremium damit einem Vorschlag der Stahlgruppe Metschel. [mehr ...]
18.02.2005 | MARKT
Mehr Roheisen und –stahl im Januar produtziert
Die deutschen Hüttenwerke haben im Januar 2,65 Millionen Tonnen Roheisen und 3,96 Millionen Tonnen Rohstahl erzeugt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) von Anfang Februar wurden damit 2,2 Prozent mehr Roheisen und 1,5 Prozent mehr Rohstahl produziert als im Januar 2004. [mehr ...]
18.02.2005 | MARKT
Bürger erhalten besseren Zugang zu Umweltinformationen
Mitte Februar ist ein neues Umweltinformationsgesetz in Kraft getreten. Für die Bürger soll dadurch der Zugang zu Umweltinformationen deutlich verbessert werden. Künftig müssen alle Stellen der öffentlichen Verwaltung des Bundes sowie bestimmte private Stellen Umweltinformationen herausgeben. [mehr ...]
15.02.2005 | MARKT
Nickelproduktion bei Falconbridge gesunken
TORONTO (Dow Jones-VWD)--Das kanadische Bergbauunternehmen Falconbridge Ltd hat im vergangenen Jahr 100.900 t Raffinadenickel produziert, verglichen mit 104.400 t im Vorjahr. Die operativen Kosten pro pound gefördertem Nickel betrugen 2,93 USD nach 2,78 USD im Jahr 2003. [mehr ...]
15.02.2005 | MARKT
Teck Cominco produziert weniger Zink
Das kanadische Bergbauunternehmen Teck Cominco Ltd hat im vierten Quartal 2004 einen Rückgang seiner Zinkminenproduktion um 9,6% auf 149.000 t verzeichnet, verglichen mit den letzten drei Monaten von 2003. Aus den Quartalsergebnissen von Teck Cominco ergibt sich aber ein erheblicher Zuwachs der Umsatzmengen, der auf die starke Nachfrage nach Zink zurückzuführen ist. [mehr ...]
15.02.2005 | MARKT
Rio Tinto schürt Bieterkampf um WMC
Der weltweit zweitgrößte Minenkonzern, Rio Tinto, hat klargemacht, er könne bei einer Bieterschlacht um den australischen Rivalen WMC Resources mithalten. Investoren befürchten nun eine teure Bieterschlacht. Aus der FTD vom 4.2.2005 "Wir sind flexibel genug, in Situationen zu handeln, in denen wir das möchten", sagte der Rio-Chef auf einer Pressekonferenz in London anlässlich der Vorstellung des Jahresergebnisses. Direkt wollte Skinner sein Interesse an WMC aber nicht äußern. [mehr ...]
15.02.2005 | MARKT
RusAl plant etwas höhere Aluminiumproduktion
Russisches Aluminium (RusAl) plant in diesem Jahr eine Produktion von 2,716 Mio t Hüttenaluminium und Legierungen, verglichen mit 2,671 Mio t im Vorjahr. Wie eine Sprecherin des Unternehmens weiter mitteilte, wird die Tonerdeproduktion auf 3,365 Mio t veranschlagt gegenüber 3,140 Mio t im Jahr 2004. [mehr ...]
15.02.2005 | MARKT
Alu-Dosensammler gehen auch dieses Jahr nicht leer aus
Sie erhalten Bares und zusätzlich Glückslose. Mit doppelten Gewinnchancen lohnt sich das Wettrennen um leer getrunkene Aludosen wie nie zuvor: als Belohnung warten 1 Franken 30 Rappen pro Kilo und 1 Glückslos pro 10 Kilo leere Dosen. [mehr ...]
15.02.2005 | MARKT
Chinas Stahlhandelsdefizit 2004 verringert
PEKING (Dow Jones-VWD)--Chinas Außenhandelsdefizit bei Stahl hat sich im vergangenen Jahr auf 15,07 Mio t verringert. Wie „China Daily“ unter Berufung auf Zahlen der China Iron & Steel Association berichtet, fielen die Importe erstmals seit sechs Jahren wieder und zwar um 21,2% auf 29,3 Mio t. Die Stahlproduktion für den Export hat sich auf 14,23 Mio t mehr als verdoppelt. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
Neuer Drehkabinenstapler aus dem Hause Jungheinrich
„Mehrfachpalettentransport“ heißt der Trend in der Industrie, Beispiel: einseitiges Entladen von Lkw mit zwei übereinander angeordneten Gitterboxen. Allerdings kann dieses Verfahren die Sicht der Staplerfahrer nach vorne einschränken und sie zwingen, längere Strecken rückwärts zu fahren. Welche Gefahren dies birgt, weiß jeder, der es einmal versucht hat. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
Feuerlöscher mit Platzerkennungssystem
87 Prozent der befragten Personen gaben an, nicht zu wissen, wo in ihrer näheren Umgebung ein Feuerlöscher hängt, ganz zu schweigen von einem Aufenthalt in einem öffentlich zugänglichen Gebäude. Gerät so eine Person durch Feuer in Gefahr, sieht es unter Umständen für sie schlecht aus. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
Augenschutz leicht gemacht
Die Uvex Arbeitsschutz GmbH (www.uvex-safety.de) hat mit ihrer „uvex gravity zero“ ein Schutzbrille mit einem neuen Bügelkonzept auf dem Markt gebracht. Der Bügel besteht aus einem patentierten Drehsystem. Die Bügel werden nicht eingeklappt, sondern nach innen weggedreht. Mit Hilfe des Bügels wird laut Hersteller der Spalt zwischen Gläserrand und Gesicht minimiert. Der neue Bügel soll so für eine optimale Augenabdeckung sorgen, aber auch für einen festen und sicheren Sitz der Brille. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
Blei- und Zinkmarkt 2004: Nachfrage höher als Angebot
Der Verbrauch von Raffinadezink ist weltweit von Januar bis November 2004 gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 515.000 Tonnen oder 5,7 Prozent gestiegen. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
US-Rohstahlproduktion stieg 2004 um 6,7 Prozent
Die US-Stahlwerke haben bis Ende vergangenen Jahres 103,889 Millionen Tonnen und damit 6,7 Prozent mehr als in 2003 (97,357 Millionen Tonnen) produziert. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
DUI wird neuer Mehrheitsaktionär der DSD
Die Deutsche Umwelt Investment AG (DUI) übernimmt die Aktienmehrheit der Duales System Deutschland AG (DSD). [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
DGAW will stärkeren Erfahrungsaustausch mit dem Ausland
Die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) hat auf ihrer 60. Vorstandsitzung Ende Januar weitreichende Beschlüsse zur Stärkung des internationalen Erfahrungsaustausches gefasst. So sollen beispielsweise gegenseitige Mitgliedschaften mit ausländischen Verbänden und Interessengemeinschaften der Abfallwirtschaft ermöglicht werden. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
Nippon Steel Corp will erneut ihre Preise erhöhen
Angesichts steigender Rohstoffkosten will die Nippon Steel Corp erneut höhere Preise bei ihren Kunden durchsetzen. Wenn dies gelingt, wäre dies das dritte Jahr in Folge, in dem Preisaufschläge erzielt wurden, wie ein Unternehmenssprecher Ende Januar erklärte. [mehr ...]
07.02.2005 | MARKT
Deutsche-Bank-Prognose: Durchschnittlicher Zinkpreis von 1.300 USD je Tonne in 2005
Die Deutsche Bank erwartete Ende Januar für 2005 einen durchschnittlichen Zinkpreis von 1.300 USD je Tonne und stützt diese Voraussage auf das anzunehmende Angebotsdefizit an dem Markt. Zink werde 2005 unter den Basismetallen eine herausragende Performance aufweisen, heißt es weiter. [mehr ...]
24.01.2005 | MARKT
Abluftüberwachung für Gefahrstoffschränke
24.01.2005 | MARKT
Neue Industriebagger von O&K
Auf die Bezeichnung MH 8.6 „hört“ das neue Modell eines Industriebaggers von Orenstein & Koppel (O&K), der nun dem Vorgänger MH 6.6 zur Seite steht. Laut O&K wird der MH 8.6, wie auch die anderen neuen Mobilbagger, von einem leistungsstarken CNH-Sechszylinder-Motor mit Direkteinspritzung, Ladeluftkühlung und Abgasturbolader angetrieben. [mehr ...]
24.01.2005 | MARKT
Neue Radlader von Schaeff Terex
Seit Anfang des Jahres verkauft die Schaeff-Terex GmbH & Co. KG, Langenburg, ihren neuen Radlader SKL 160. Es handelt sich hierbei um einen knickgelenkten Lader, der speziell für den Materialumschlag ausgelegt wurde. [mehr ...]
24.01.2005 | MARKT
Mobiscreen MS 20 Z von Kleemann + Reiner
Mobile Siebanlagen sollen im täglich wechselnden Einsatz den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen gerecht werden. Die heute auf dem Markt angebotenen Maschinen decken aber meist nur ein begrenztes Einsatzspektrum ab; deshalb werden diese Geräte ständig weiterentwickelt. Der Göppinger Maschinen- und Anlagenbauer Kleemann + Reiner hat vor kurzem ein neues Gerät nach Australien ausgeliefert: eine Maschine des Typs Mobiscreen MS 20 Z. [mehr ...]
20.12.2004 | MARKT
Rückgewinnung von Kunststoffen aus Elektro- und Elektronikschrott
Der Shaker Verlag hat vor kurzem ein Buch zur Rückgewinnung von Kunststoffen aus Elektro- und Elektronikschrott von Christian Satlow herausgebracht. Im Jahr 2003 wurde von der EU die Elektronikschrottrichtlinie erlassen. [mehr ...]
20.12.2004 | MARKT
Öffentliches Interesse am Abfallrecht
Der Rechtsbegriff der „öffentlichen Interessen“ spielt in verschiedenen Regelungen des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes eine zentrale Rolle. In § 13 steuert er die Reichweite der kommunalen Überlassungspflichten, in den §§ 16 ff. die Möglichkeiten der Beleihung Privater mit der Wahrnehmung von Entsorgungsaufgaben. [mehr ...]
06.12.2004 | MARKT
20 Jahre Baustoff-Recycling in Deutschland
Vor 20 Jahren wurde die RAL-Gütegemeinschaft Recycling-Baustoffe e. V. in Bonn gegründet. Alles begann mit der Stoffgruppe der Recycling-Baustoffe für den Straßenbau. Doch sehr schnell folgten weitere Gütesicherungen, beispielsweise für kontaminierte und nicht-kontaminierte Böden und Müllverbrennungsaschen. Wie der Vorsitzende der Gütegemeinschaft, Berthold Heuser, anlässlich der Jubiläumsveranstaltung vor kurzem sagte, standen und stehen immer noch die Transparenz des Gütegedankens und des Verbraucher- und Umweltschutzes im Mittelpunkt. [mehr ...]
03.12.2004 | MARKT
Qualität steht bei Ersatzbrennstoffen im Vordergrund
Dies war das Fazit auf dem Forum „Energie aus Abfall“, einer Veranstaltung des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e. V. (bvse), die Mitte Oktober in Weimar stattfand. Das Forum war zugleich die Auftaktveranstaltung der innerhalb des bvse neu gegründeten Fachvereinigung „Altholz und Ersatzbrennstoffe“. [mehr ...]
15.11.2004 | MARKT
Abfallmengen und Gebühren 2003 landesweit gesunken
Brandenburgs Umweltminister Dietmar Woidke (SPD) hat Anfang November die Ergebnisse der kommunalen Abfallbilanz 2003 vorgestellt. Danach gingen die zu entsorgenden Abfallmengen in Brandenburgs Kommunen auch im vergangenen Jahr weiter zurück. Gleichzeitig konnten die Gebühren für die privaten Haushalte im Landesdurchschnitt gesenkt werden. „In Brandenburg wird es langfristig vergleichsweise niedrige Abfallgebühren geben. [mehr ...]
15.11.2004 | MARKT
Die Abfallwirtschaft in Mitteldeutschland wird zum Exportschlager für die neuen EU-Mitglieder
Das Mitteldeutsche Kompetenznetzwerk Entsorgung hat in Abstimmung mit der DGAW Anfang November das 3. Entsorgungsforum im Kongresszentrum der Messe Leipzig abgehalten. Der Präsident der DGAW, Obermeier, stellte die Chancen der privaten Abfallwirtschaft nach Umsetzung der Ablagerungsverordnung vor. Er gab dabei einen Überblick über die realisierten und im Bau befindlichen Anlagen zur Restabfallbehandlung in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. [mehr ...]
15.11.2004 | MARKT
Strahlenexposition beim Rücktransport hochradioaktiver Abfälle aus Frankreich
Im Hinblick auf die noch in diesem Jahr geplante Rückführung einer weiteren Sendung hochradioaktiver Abfälle aus der Wiederaufarbeitungsanlage La Hague in Frankreich informierte die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH Ende Oktober über die von den Transportbehältern ausgehende radioaktive Strahlung. Aus den vorliegenden aktuellen Messwerten der Gesellschaft für Nuklear-Service mbH (GNS), Essen, geht hervor, dass die Dosisleistungen (Gamma- und Neutronenstrahlung) im Nahbereich der Abfalltransportbehälter mit den Erfahrungswerten früherer Rückführungskampagnen vergleichbar sind. [mehr ...]
15.11.2004 | MARKT
Interseroh AG: Drittes Quartal profitiert von Sondereffekten
Dem Dienstleistungs- und Rohstoffkonzern Interseroh AG ist es insbesondere aufgrund der deutlich gestiegenen Sekundärrohstoffpreise in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres gelungen, den konsolidierten Umsatz auf 743,6 Millionen Euro zu steigern (Vergleichswert 2003: 552,1 Millionen Euro). [mehr ...]

Seite:  1  10  20  30  40  50  56  57  58  59  [60]  61  62  63  64  70 

 



 
© ATEC Business Information GmbH - All rights reserved - ein Unternehmen der European Professional Publishing Group
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Widerrufsbelehrung