LOGIN | NEUER USER
NEWS | MARKT
DEUTSCH | ENGLISCH

HOME
ABONNEMENT
Jetzt kostenlos Probelesen!
Jahres-Abonnement
NEWSLETTER
NEWS
IFAT
Altkunststoffe
Altpapier
E-Schrott
Metallschrott
Biologische Behandlung
Thermische Behandlung
Entsorgung
Markt
Unternehmen
Technik
TERMINE
JOBBÖRSE
MAGAZIN
Aktuelles Heft
Artikelsuche
Archiv
RECYCLING Almanach
SHOP
Deutsche Sonderhefte
Englische Sonderhefte
Einzelheft bestellen
Der Schrottplatz (VDI 4085)
Almanach 2014
Artikel-Download
AGBs
Widerrufsbelehrung
Muster-Widerrufsformular
LINKS
KONTAKT
WIR ÜBER UNS
Presse
Mediadaten - AGB
Stellenangebote
IMPRESSUM
Datenschutz

Seite:  1  2  3  4  [5]  6  7  8  9  10  20  30  40  50  60  70 
 

NEWS | MARKT
Aktuelles aus dem Markt
17.12.2013 | MARKT
Stahlschrottexport um 13 Prozent zurückgegangen
Bis September 2013 wurden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 6,6 Millionen Tonnen weniger Stahlschrott aus Deutschland exportiert. [mehr ...]


 
13.12.2013 | MARKT
Wissenstransfer-Projekt WE-EEN zieht positive Bilanz
Zwei Jahre lief das Projekt WE-EEN, das zum Ziel hatte innerhalb von Europa Wissen zur Abfallwirtschaft zu verbreiten und auszutauschen. Die Initiatoren ziehen eine positive Bilanz. [mehr ...]
12.12.2013 | MARKT
Entsorgerverband bvse freut sich über Arbeitshilfe zur Industrie-Emissions-Richtlinie
"Wir begrüßen außerordentlich, dass die LAI-Arbeitshilfe ausdrücklich feststellt, dass es sich bei Abfall um keinen „gefährlichen Stoff“ im Sinne des § 3 Abs. 9, § 10 Abs. 1a BImSchG handelt", sagt bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitshilfe. [mehr ...]
09.12.2013 | MARKT
Rohstoffversorgung in Deutschland: immer mehr auf Recycling angewiesen
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat ihren neuen Bericht zur Rohstoffsituation vorgestellt. Eines der Ergebnisse: Eine zunehmend wichtigere Rolle bei der Versorgung mit Rohstoffen spielt das Recycling. [mehr ...]
09.12.2013 | MARKT
BDE: Kreislaufwirtschaft als Phosphor-Quelle
Der Entsorgerverband BDE fordert, das Potential der Abfall- und Abwasseraufbereitung als Phosphor-Quelle EU-weit möglichst vollständig zu erschließen. Eine entsprechende Stellungnahme hat der Verband im Rahmen der Konsultation der Europäischen Kommission zur nachhaltigen Verwendung von Phosphor abgegeben. [mehr ...]
04.12.2013 | MARKT
"Land der Ideen" zeichnet Zukunftsprojekte aus
Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ hat gemeinsam mit der Deutschen Bank Projekte prämiert, die Antworten auf die Herausforderung von morgen geben. Unter den 100 Preisträgern sind auch Ideen aus dem Recyclingbereich. [mehr ...]
03.12.2013 | MARKT
DUH kritisiert öffentliche Wertstoffhöfe
Kundenunfreundliche Öffnungszeiten, keine Hinweisschilder und falsche oder gar keine Aussagen der Mitarbeiter: Die öffentlichen Wertstoffhöfe kommen in einem Test der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nicht gut weg. Besonders die Rückgabe von Energiesparlampen und Bauschaumdosen steht in der Kritik. [mehr ...]
21.11.2013 | MARKT
Weltweite Rohstahlproduktion steigt an
Laut der World Steel Association nahm die Rohstahlproduktion in insgesamt 65 Ländern zu. 134 Millionen Tonnen wurden weltweit im Oktober 2013 erfasst. Das ist ein Anstieg von 6,6 Prozent im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahrs. [mehr ...]
20.11.2013 | MARKT
5.000ste Batteriehersteller meldet sich im Register an
Will ein Hersteller in Deutschland Batterien verkaufen, muss er sich im Batteriegesetz-Melderegister eintragen. Verantwortlich dafür ist das Umweltbundesamt (UBA). Inzwischen hat sich der 5.000ste Hersteller angemeldet. [mehr ...]
19.11.2013 | MARKT
Continental weiht neue Gummirecycling-Anlage ein
Der internationale Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental hat sein ContiLifeCycle-Werk in Hannover-Stöcken eröffnet. Nach Herstellerangaben ist die Anlage weltweit einzigartig. [mehr ...]
19.11.2013 | MARKT
Steigende Quoten bei der Kunststoff-Flaschenverwertung in den USA
Rund 1,3 Milliarden Tonnen Kunststoff aus alten Flaschen wurden in den USA im vergangenen Jahr wiederverwertet. Das meldet die Association of Postconsumer Plastic Recyclers (APR) und der American Chemistry Council (ACC) in einem gemeinsamen Report. [mehr ...]
15.11.2013 | MARKT
Göttinger Entsorgungsbetriebe tauschen Altkleider gegen Kartoffeln
Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben die Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) die Bürger dazu gebracht, ihre Altkleider abzugeben: Für je 10 Kilogramm Kleidung wurden 5 Kilogramm Kartoffeln aus der Region übergeben. [mehr ...]
11.11.2013 | MARKT
BDE fordert EU-weite Zertifizierung für Behandlungsanlagen von gefährlichen Abfällen
Um die illegale Verbringung von gefährlichen Abfällen zu unterbinden, fordert der Entsorgerverband BDE ein EU-weites Zertifizierungssystem. Der Fokus soll auf Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) sowie Altfahrzeuge (ELV) liegen. [mehr ...]
07.11.2013 | MARKT
Startschuss für österreichischen Abfallwirtschaftspreis
"Einfall statt Abfall" lautet der Slogan des österreichischen Abfallwirtschaftspreises Phönix. Gesucht werden kreative, praxistaugliche und/oder innovative Lösungen und Konzepte sowie PR-Kampagnen aus der österreichischen Abfallwirtschaft. [mehr ...]
04.11.2013 | MARKT
VDMA-Recyclingsparte erwartet steigenden Umsatz für 2013
Trotz des schwachen Konjunkturverlaufs ist die deutsche Abfall- und Recyclingtechnik weiterhin auf Wachstumskurs. Eine aktuelle Konjunkturumfrage bei Mitgliedsunternehmen des VDMA Fachverbandes Abfall- und Recyclingtechnik ergab, dass 57 Prozent für 2013 mit einem höheren Umsatz rechnen. [mehr ...]
30.10.2013 | MARKT
Änderung der Vergabeverordnung in Kraft getreten
Künftig dürfen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge auch personenbezogene Kriterien mit einbezogen werden. Die dazu entsprechende "Siebte Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge" (VgV) ist mit dem 25. Oktober in Kraft getreten. [mehr ...]
29.10.2013 | MARKT
Umsatzplus für weltweiten Umsatz mit Maschinen erwartet
Fünf Prozent mehr Umsatz erwartet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) für das kommende Jahr. Vor allem in China soll der Absatz stark steigen. Über das laufende Jahr zeigte sich der Verband enttäuscht. [mehr ...]
28.10.2013 | MARKT
Baustoffrecycler sehen durch neue Ersatzbaustoffverordnung ihre Existenz gefährdet
Die neue Vorschläge zur Ersatzbaustoffverordnung sorgen für Existenzängste unter den Baustoffrecyclern. Beim 16. Baustoff-Recycling-Tag des Industrieverbandes Steine und Erden Baden-Württemberg (ISTE) wurde vor dem "faktischen Ende der Schlackenverwertung in Deutschland" gesprochen. [mehr ...]
25.10.2013 | MARKT
Recyclingrate für Verpackungen steigt leicht an
63,7 Prozent aller Verpackungen in der EU-27 wurden im Jahr 2011 recycelt. Im Vorjahr lag die Rate mit 63,3 Prozent leicht darunter. Die europäische Organisation für Verpackung und Umwelt (EUROPEN) will die Quote weiter anheben und fordert eine einheitliche Berechnungsgrundlage. [mehr ...]
24.10.2013 | MARKT
Brand- und Explosionsschutzkongress für die nächste Schüttgut-Messe geplant
Auf der Fachmesse Schüttgut und Recycling Technik wird im kommenden Jahr erstmals ein wissenschaftlicher Fachkongress stattfinden: der 1. Deutsche Brand- und Explosionsschutzkongress. [mehr ...]
23.10.2013 | MARKT
BDE begrüßt mögliche Überprüfung der Mehrwertsteuer-Regelungen
Öffentliche Einrichtungen in Deutschland sind teilweise von der Mehrwertsteuer befreit. Die Ungleichbehandlung gegenüber privater Unternehmen kritisiert der Entsorgerverband BDE schon länger. Nun hat EU-Kommission eine Konsultation dazu gestartet. Der BDE hofft, dass die "Wettbewerbsverzerrung" bald abgeschafft wird. [mehr ...]
15.10.2013 | MARKT
PET-Recycling steigt in Europa und USA
Im letzten Jahr wurden in Europa mehr als 60 Milliarden PET-Flaschen wiederverwertet. Auch in den USA stieg die Recyclingquote leicht. [mehr ...]
24.09.2013 | MARKT
bvse zur Forderung nach Herstellungsverbot für Kunststoffe: absurd und brandgefährlich
Vor einigen Monaten hat die EU-Kommission das Grünbuch zu Kunststoffabfällen veröffentlicht. Nun hat der EU-Berichterstatter Vittorio Prodi nach Angaben des Entsorgerverbands bvse eine Entschließung verfasst und ein Verbot von herkömmlichen Kunststoffen ab 2020 gefordert. Der Verband reagiert dementsprechend empört. [mehr ...]
24.09.2013 | MARKT
BDE lehnt EU-weite Herstellerverantwortung ab
Der Entsorgerverband BDE hat sich in einer Stellungnahme zu der EU-Studie zur Ausgestaltung der erweiterten Herstellerverantwortung geäußert. Eine Regelung, die für alle Länder der EU gelten soll, lehnt der Verband demnach ab. [mehr ...]
23.09.2013 | MARKT
Schweizer Umweltverband fordert Ausweitung der vorgezogenen Recyclinggebühr
In der Schweiz wird derzeit das Umweltschutzgesetz überarbeitet. Die Organisation Praktischer Umweltschutz Schweiz (Pusch) nimmt dies zum Anlass, um eine vorgezogene Recyclinggebühr auf allen Verpackungen zu fordern. [mehr ...]
20.09.2013 | MARKT
VKU begrüßt Studie zur erweiterten Herstellerverantwortung
Mitte dieser Woche hat die Europäische Kommission eine Studie zur Ausgestaltung der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) in Europa vorgestellt. Grundsätzlich befürwortet der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) die Initiative, sieht eine Ausweitung der EPR in Deutschland jedoch kritisch. [mehr ...]
16.09.2013 | MARKT
Altholzverband fordert separates Recyclingziel
Derzeit wird das Europäische Abfallrecht geprüft. Der Bundesverband Altholzaufbereiter und -verwerter (BAV) nimmt das zum Anlass, sich für ein eigenes Recyclingziel für Altholz einzusetzen. Damit einher geht eine weitere Forderung. [mehr ...]
09.09.2013 | MARKT
Forderungen an die neue Bundesregierung: Verbände stellen 10-Punkte-Plan vor
Kurz vor den Wahlen haben 20 mittelständische Verbände einen 10-Punkte-Plan aufgestellt und darin Forderungen an die Politiker formuliert. Zentrale Punkte sind die Entlastung von Betrieben und Bürgern bei Energiekosten und Steuern, sowie das Bekenntnis zu einer nachhaltigen und ressourceneffizienten Wirtschaft. [mehr ...]
26.08.2013 | MARKT
AGVU möchte Behauptungen zur Verpackungsentsorgung gerade rücken
Die Verpackungsentsorgung in Deutschland wird immer wieder kritisiert. Zu Unrecht, wie die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU) findet. Mit einem "Faktencheck" will die AGVU nun die "unsachlichen und zum Teil auch unwahren Behauptungen" widerlegen. [mehr ...]
26.08.2013 | MARKT
IHKs Rheinland-Pfalz: Regierung muss Re-Kommunalisierungs-Tendenzen stoppen
Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz begrüßen grundsätzlich den kürzlich vorgestellten Abfallwirtschaftsplan des Bundeslandes. Allerdings fordert die Arbeitsgemeinschaft klar: "Privat vor Staat". [mehr ...]
21.08.2013 | MARKT
Neuer Fachplan für Siedlungsabfälle in Rheinland-Pfalz vorgestellt
Eveline Lemke, Wirtschaftsministerin Rheinland-Pfalz, hat den neuen Fachplan für Siedlungsabfälle vorgestellt. Demnach soll unter anderem das Restabfall-Aufkommen von 189 Kilogramm pro Einwohner im Jahr 2011 auf 140 Kilogramm im Jahr 2025 sinken. [mehr ...]
19.08.2013 | MARKT
Bundesregierung: Abfälle aus Großbritannien und Irland gefährden Entsorgungssicherheit nicht
Die Bundesregierung sieht durch Abfallimporte aus Großbritannien und Irland die Entsorgungssicherheit in Deutschland nicht gefährdet. Dies geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor. Grund dafür seien die geringen Mengen. [mehr ...]
16.08.2013 | MARKT
Deutsches Steuerzahlerinstitut gegen Rekommunalisierungstrend
Die staatliche Intervention zugunsten Unternehmen beurteilt das zum Bund der Steuerzahler gehörende Institut sehr kritisch. Insbesondere die Regelungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes zur gewerblichen Sammlung benachteiligten die Privatwirtschaft und seien deshalb abzulehnen. [mehr ...]
14.08.2013 | MARKT
Schwierige Erholung der Weltkonjunktur
Der ifo Indikator für das Weltwirtschaftsklima ist im dritten Quartal weiter gesunken. Das teilt das Münchner ifo Institut für Wirtschaftsforschung mit. Auch für die kommenden sechs Monate sei der wirtschaftliche Ausblick eingetrübt. [mehr ...]
02.08.2013 | MARKT
bvse fordert Konkretisierung der AwSV
Auch der Entsorgerverband bvse begrüßt im Wesentlichen den aktuellen Entwurf der AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen). An einige Stellen sieht der Verband aber noch Konkretisierungsbedarf. [mehr ...]
02.08.2013 | MARKT
BDE weitgehend zufrieden mit der AwSV
Der Entsorgerverband BDE ist erleichtert über den Entwurf der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV). Feste Abfallgemische werden demnach nicht pauschal als "allgemein wassergefährdend" eingestuft. Einen Kritikpunkt hat der BDE dennoch. [mehr ...]
29.07.2013 | MARKT
Altreifenmenge spürbar verringert
Die Abkühlung der Konjunktur 2012 und das schleppende Neureifengeschäft haben ihre Spuren auch beim Altreifenaufkommen hinterlassen. Das stellte Helmut Hirsch, Geschäftsführer der Gesellschaft für Altgummi‐Verwertungs‐Systeme (GAVS), fest. 2012 seien es insgesamt 582.000 Tonnen Altreifen gewesen, deutlich weniger als in den Jahren zuvor. [mehr ...]
26.07.2013 | MARKT
Leichte Hoffnungsstreifen am Horizont für Stahlproduzenten
Europas Stahlindustrie kann ein wenig aufatmen. Die europäische Wirtschaft wird sich im zweiten Halbjahr 2013 stabilisieren und sich 2014 zwar langsam, aber schrittweise erholen. Das prognostiziert der Wirtschaftsverband der europäischen Eisen- und Stahlindustrie Eurofer. Der Verband rechnet mit einer Stabilisierung der Stahlmärkte bis zum Jahresende. [mehr ...]
26.07.2013 | MARKT
Papierproduktion weitgehend stabil in Deutschland
Die Produktion von Papier, Karton und Pappe in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2013 weitgehend stabil gegenüber dem Vorjahreszeitraum geblieben. Das teilt der Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) mit. Zwischen den einzelnen Sortenbereichen gebe es bei der Entwicklung nach wie vor deutliche Unterschiede. [mehr ...]
26.07.2013 | MARKT
EEA bringt Licht ins Schlagwort „Green Economy“
Green Economy ist ein beliebtes Schlagwort in politischen Reden und Debatten. Doch was bedeutet dieses Konzept in der Praxis und wie können die Entscheidungsträger den Fortschritt auf dem Weg zu einer grünen Wirtschaft überhaupt messen? Die European Environment Agency (EEA) hat dazu einen Bericht herausgegeben, in dem Fragen wie diese beantwortet werden. [mehr ...]
24.07.2013 | MARKT
Angebot übersteigt Nachfrage bei Raffinade-Zink
In den ersten vier Monaten dieses Jahres wurde mehr Raffinade-Zink produziert als nachgefragt wurde. Wie die International Lead and Zinc Study Group (ILZSG) auf Basis vorläufiger Daten berichtet, betrug der Produktionsüberschuss 38.000 Tonnen. Die Lagerbestände seien in diesem Zeitraum um 93.000 Tonnen gesunken. [mehr ...]
24.07.2013 | MARKT
Defizit auf den weltweiten Raffinade-Blei-Märkten
Auf dem globalen Markt für Raffinade-Blei-Metalle herrschte in den ersten fünf Monaten dieses Jahres ein Defizit. Das berichtet die International Lead and Zinc Study Group (ILZSG) auf Basis vorläufiger Daten. Demnach betrug das Defizit 37.000 Tonnen. Gleichzeitig sind auch die gemeldeten Lagerbestände gesunken, und zwar um 7.000 Tonnen. [mehr ...]
23.07.2013 | MARKT
Mehrweganteil von Getränkeverpackungen 2011 erstmals unter 50 Prozent
Ziel verfehlt! Während nach der Verpackungsverordnung der Anteil von Mehrweg- und ökoligisch vorteilhaften Einweggetränkeverpackungen (MövE-Verpackungen) bei 80 Prozent liegen sollte, greift der Verbaucher immer mehr zu Einwegverpackungen. Im Jahr 2011 lag der Anteil der MövE-Verpackungen erstmals unter 50 Prozent. [mehr ...]
23.07.2013 | MARKT
Rohstahl-Produktion steigt weltweit an
Die weltweite Rohstahlproduktion hat im Juni mit 132 Millionen Tonnen um 1,9 Prozent zugelegt im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das meldet die World Steel Association (worldsteel). Auch für die ersten sechs Monate diesen Jahres ergibt sich eine Produktionssteigerung. Diese ist jedoch hauptsächlich allein Asien zu verdanken. [mehr ...]
22.07.2013 | MARKT
Weiter Produktionsüberschuss auf Raffinade-Kupfer-Märkten
Die schwächelnde Nachfrage der großen Verbraucherregionen wirkte sich auch im April auf den globalen Raffinade-Kupfer-Markt aus. Für den April notiert die International Copper Study Group (ICSG) somit wieder einen Produktionsüberschuss in Höhe von 50.000 Tonnen. Saisonal bereinigt ergibt sich ein Überschuss von 106.000 Tonnen. [mehr ...]
19.07.2013 | MARKT
EU-Umweltausschuss will UVP-Richtlinie verschärfen
Der Umweltausschuss des EU-Parlaments verschärft die Richtlinie über die Umweltverträglichkeitsprüfung bei bestimmten öffentlichen und privaten Projekten (UVP-Richtlinie). Der Entsorgerverband BDE bezeichnet die Kompromissänderungen zum Vorschlag der Kommission zur Revision der UVP-Richtlinie als "zu weitgehend". [mehr ...]
19.07.2013 | MARKT
Metallverarbeitende Industrie könnte kräftig Kosten sparen
Die deutschen metallverarbeitenden Betriebe könnten durch ein nachhaltiges Ressourcenmanagement und den Einsatz neuer Technologien in der Produktionstechnik jährlich bis zu 2,3 Milliarden Euro Materialkosten und bis zu 600 Millionen Euro Energiekosten einsparen. Dies ist das Ergebnis einer Studie der TU Berlin. [mehr ...]
18.07.2013 | MARKT
Österreichische Haushalte sammeln 72.950 Tonnen LVP
Im ersten Halbjahr 2013 wurden österreichweit 72.950 Tonnen Leichtverpackungen (LVP) gesammelt. Vor allem Kunststoffverpackungen. Das teilt die Altstoff Recycling Austria (ARA) mit. Das entspreche einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent. Besonders erfreulich sei die Entwicklung bei der Wiener Plastikflaschensammlung. [mehr ...]

Seite:  1  2  3  4  [5]  6  7  8  9  10  20  30  40  50  60  70 

 



 
© ATEC Business Information GmbH - All rights reserved - ein Unternehmen der European Professional Publishing Group
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Widerrufsbelehrung