LOGIN | NEUER USER
NEWS | MARKT
DEUTSCH | ENGLISCH

HOME
ABONNEMENT
Jetzt kostenlos Probelesen!
Jahres-Abonnement
NEWSLETTER
NEWS
IFAT
Altkunststoffe
Altpapier
E-Schrott
Metallschrott
Biologische Behandlung
Thermische Behandlung
Entsorgung
Markt
Unternehmen
Technik
TERMINE
MAGAZIN
Aktuelles Heft
Artikelsuche
Archiv
SHOP
Deutsche Sonderhefte
Englische Sonderhefte
Einzelheft bestellen
Der Schrottplatz (VDI 4085)
Almanach 2015
Artikel-Download
AGBs
Widerrufsbelehrung
Muster-Widerrufsformular
LINKS
KONTAKT
WIR ÜBER UNS
Presse
Mediadaten - AGB
Stellenangebote
IMPRESSUM
Datenschutz

Seite:  1  2  3  4  [5]  6  7  8  9  10  20  30  40  50  60  70 
 

NEWS | MARKT
Aktuelles aus dem Markt
10.04.2014 | MARKT
BVSE: Lobende Worte für die Regierung
Der Verband zeigt sich erfreut über die Aufnahme der Recyclingunternehmen ) in den Annex 3-Branchenliste des EEAG und lobt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. [mehr ...]


 
09.04.2014 | MARKT
VKU: Präsident und Präsidium im Amt bestätigt
Der VKU-Vorstand hat das Präsidium für vier Jahre im Amt bestätigt. Außerdem wurde das Präsidium um vier Mitglieder erweitern [mehr ...]
09.04.2014 | MARKT
BDE begrüßt qualitative Aufwertung des Recyclings in der Energiepolitik
Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft hat die heute von der Europäischen Kommission verabschiedeten Leitlinien für Umwelt- und Energiebeihilfen bis 2020 als sehr wichtigen industriepolitischen Schritt zur Beseitigung der strukturellen Benachteiligung der Sekundärrohstoffwirtschaft gegenüber der klassisch produzierenden Industrie bezeichnet. [mehr ...]
09.04.2014 | MARKT
Glasrecyclingquote in Deutschland
liegt bei 83 Prozent
83 Prozent – das ist die aktuelle Glasrecyclingquote in Deutschland im Jahr 2012. Damit liegt sie zwar zwei Prozentpunkte unter der Quote von 2011, aber im EU-Vergleich immer noch 13 Prozent höher. [mehr ...]
08.04.2014 | MARKT
Kabinett beschließt Entwurf für EEG-Novelle
Das Bundeskabinett hat heute den Gesetzentwurf für eine Novellierung des Erneuerbare Energien-Gesetzes beschlossen. Eigenstromerzeugung wird künftig mit der EEG-Umlage belastet. Der Kompromiss mit der EU bezüglich der Industrierabatte bei der EEG-Umlage fehlt bislang im Entwurf. [mehr ...]
07.04.2014 | MARKT
VKU widerspricht Bund der Steuerzahler
Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) widerspricht den Behauptungen des Bundes der Steuerzahler zur wirtschaftlichen Betätigung von kommunalen Unternehmen. "Die Bilanz der kommunalen Unternehmen kann sich sehen lassen", so Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck. [mehr ...]
07.04.2014 | MARKT
Gemini: Mitglieder blieben anonym
In einer Pressemeldung erklärte Gemini-Sprecher Hartmut Gaßner, dass sich die interessierten Unternehmen mit Blick auf die laufenden Verhandlungen zur Kostendeckung bei den Systembetreibern und die bevorstehenden Ausschreibungen der dualen Systeme im Mai noch nicht zu einer öffentlichen Unterstützung entschließen konnten. [mehr ...]
02.04.2014 | MARKT
bvse: Klärschlamm-Verwertungsystem
nicht zerstören
Der im Koalitionsvertrag vorgesehene Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammausbringung ist in der Entsorgungswirtschaft auf breite Kritik gestoßen. Das wurde auch bei der Podiumsdiskussion mit Vertretern von Branche und Behörden im Rahmen des bvse-Forums Biogene Abfälle in Mainz deutlich. [mehr ...]
01.04.2014 | MARKT
DGAW stellt Studie des Öko-Instituts infrage
Nach Einschätzung der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) sind ermittelten Prognosewerte der im Januar 2014 herausgegebenen Studie des Öko-Institutes zweifelhaft. [mehr ...]
01.04.2014 | MARKT
BDE kritisiert "Linke Kriegsrhetorik"
Der Verband weist die Initiative zur Rekommunalisierung der Thüringer DIE LINKE, es ginge um die „Rückeroberung des Öffentlichen“, entschieden zurück. [mehr ...]
28.03.2014 | MARKT
Änderung am Kreislaufwirtschaftsgesetz gefordert
In der Analyse gut, in der Konsequenz unzureichend - so das Fazit des Bundesverbands Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) in Bezug auf den Monitoring-Bericht der Bundesregierung zu den Auswirkungen der Regelungen zur gewerblichen und gemeinnützigen Sammlung (§§ 17/18). [mehr ...]
27.03.2014 | MARKT
"Deutschland kann mehr Recycling"
Während der Kommunalverband VKU gestern noch äußerst positiv bemerkte, dass Deutschland EU-weit die besten Recyclingquoten vorweisen kann, schlägt der private Entsorgerverband bvse ganz andere Töne an. "Mit dieser Bilanz können wir uns sicher nicht zufrieden geben", sagt bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock. [mehr ...]
26.03.2014 | MARKT
Deutschland mit höchster Recyclingquote in der EU
Mit einer Recyclingquote von 47 Prozent der kommunalen Abfälle im Jahr 2012 belegt Deutschland EU-weit den ersten Platz. Der Kommunalverband VKU schreibt sich ein Teil des Erfolgs auf die eigene Fahne: "Das ist vor allem das Verdienst der kommunalen Abfallwirtschaft", wird die Veröffentlichung des Statistischen Amts der Europäischen Union kommentiert. [mehr ...]
25.03.2014 | MARKT
BellandVision will mit Wettbewerbern eine "tragfähige Lösung" entwickeln
"Fernab jeder Realität" und "absurd" - Thomas Mehl, Geschäftsführer von BellandVision findet deutliche Worte für die Mengenmeldungen seiner Konkurrenz. Nun will der Systembetreiber bis 30. April eine "tragfähige Lösung" erarbeiten. [mehr ...]
21.03.2014 | MARKT
Reclay wirft DSD Gefährdung der Dualen Systeme vor
Das Unternehmen wirft dem Wettbewerber vor, sich als Retter des Systems aufzuspielen und gleichzeitig selber die Schlupflöcher zu seinem Vorteil auszunutzen. [mehr ...]
20.03.2014 | MARKT
DSD will zugeteilten Marktanteil akzeptieren
Duales System Deutschland (DSD) meldet die Bereitschaft, den von der Clearingstelle zugeteilten Marktanteil zu akzeptieren - trotz nach Angaben von DSD "deutlich geringerem fairen Marktanteil". [mehr ...]
20.03.2014 | MARKT
Verpackungsverordnung: "klare Zustimmung" für 7. Novelle
Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hat im Rahmen der Verbändeanhörung zur 7. Novelle der Verpackungsverordnung "klare Zustimmung" signalisiert. Der Novelle müssten aber noch in diesem Jahr die Beratungen für ein Wertstoffgesetz folgen. [mehr ...]
19.03.2014 | MARKT
Gute Aussichten für Edelmetalle
Im Jahres-Pressegespräch der Fachvereinigung Edelmetalle e.V. am 19. März 2014 in Pforzheim berichtete der Vorsitzende, Dr. Jörg Beuers, Vorstand der Umicore AG & Co. KG, Hanau, dass sich der Markt für edelmetallhaltige Funktionswerkstoffe im vergangenen Jahr erholt habe. [mehr ...]
19.03.2014 | MARKT
Sieben Landesminister kritisieren EEG-Beihilfeverfahren
"Die geplanten Beihilferegelungen der EU-Kommission bedrohen die Energiewende" - zu diesem Schluss kommen sieben Landesumweltminister in einer gemeinsamen Erklärung. Die EU-Kommission würde damit die Politik für Jahrzehnte falsch ausrichten und könnte das Ende der Energiewende einläuten. [mehr ...]
17.03.2014 | MARKT
VKU mit Ergebnis des Monitoringberichts zufrieden
Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt den Monitoringbericht der Bundesregierung. Darin wurden die Auswirkungen der Neuregelungen zur gewerblichen und gemeinnützigen Sammlung untersucht. Das Ergebnis ist ganz im Sinne des Verbands. [mehr ...]
17.03.2014 | MARKT
Veränderung in der ESN-Geschäftsführung
Der 53jährige Jurist Ralf Schmitz ist mit Wirkung vom 17. März 2014 aus der Geschäftsführung der Entsorgergemeinschaft der Deutschen Stahl- und NE-Metall-Wirtschaft e.V. (ESN) ausgeschieden. [mehr ...]
14.03.2014 | MARKT
Stadt Köln erklärt Allgemeinverfügung für gegenstandslos
Gegenüber mehreren Klägern gegen die Allgemeinverfügung der Stadt Köln zur Beendigung „illegaler“ Altkleidersammlungen hat die Stadt ihr Verwaltungshandeln für gegenstandslos erklärt und zugesichert, bereits eingezogene Altkleidercontainer an die Kläger herauszugeben. [mehr ...]
14.03.2014 | MARKT
Verbände wehren sich erneut gegen Leitfaden
Der Leitfaden, den die Kommission für Anlagensicherheit (KAS) erarbeitet hat, wird dazu führen, dass mehr als 1.000 neue Störfälle entstehen - dieses Urteil fällen Verbände der Recycling- und Entsorgungsbranche in einer gemeinsamen Mitteilung. [mehr ...]
13.03.2014 | MARKT
Hohe Altglasmengen in Österreich
Austria Glas Recycling meldet das beste Ergebnis seit Beginn der Altglassammlung in Österreich. Knapp 234.000 Tonnen Altglas wurden danach in Österreich 2013 insgesamt gesammelt. [mehr ...]
13.03.2014 | MARKT
Verband sieht Umsatzrückgänge im letzten Jahr
"Deutlich stärker ins Stottern geraten als erwartet" sei der Motor der Kreislaufwirtschaft im letzten Jahr, meint Bernhard Reiling, Präsident des Bundesverbands Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse). Die Jahresumfrage unter den rund 700 Mitgliedsunternehmen habe ergeben, dass 2013 die Umsätze um 2 Prozent gesunken sind. [mehr ...]
13.03.2014 | MARKT
VKU fordert schnelle Umsetzung der EEG-Novelle
Als "positives Signal an die Branche" wertet Hans-Joachim Reck das Tempo, mit dem die neue Regierung die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) angeht. Die geplanten Änderungen gingen zudem in die richtige Richtung, so der Hauptgeschäftsführer des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) weiter. [mehr ...]
12.03.2014 | MARKT
Verpackungsverordnung wird novelliert
Mit den Stimmen der Koalition wurde heute im Bundestag die 6. Novelle der Verpackungsordnung verabschiedet. Während sich die Linksfraktion gegen die Vorlage aussprach, enthielt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bei der Abstimmung. [mehr ...]
12.03.2014 | MARKT
VDM: Energiepolitik gefährdet deutsche NE-Metallwirtschaft
Zwar führt die Energiewende zu einer erhöhten Nachfrage nach metallischen Rohstoffen. Gleichzeit bringt sie neue Kosten für die Industrie mit sich. [mehr ...]
11.03.2014 | MARKT
Fehler im Kreislaufwirtschaftsgesetz bemängelt
Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) hat die Ende Februar 2014 gefällte Entscheidung der Europäischen Kommission begrüßt, wegen der fehlerhaften Umsetzung der fünfstufigen Abfallhierarchie im neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) ein förmliches Vertragsverletzungsverfahren nach Art. 258 AEUV gegen Deutschland zu eröffnen. [mehr ...]
11.03.2014 | MARKT
Umweltminister Kupfer im Untersuchungsausschuss: Keine Fehler der Behörden
Nach Ansicht des sächsischen Umweltministers Frank Kupfer hat die Staatsregierung keine Fehler im Umgang mit Müll und Müllimporten gemacht. Das sagte der Minister am Montag vor dem Untersuchungsausschuss, den die Grünen im Jahr 2010 angeregt hatten. [mehr ...]
07.03.2014 | MARKT
BDE fordert EEG-Umlagebefreiung in jedem Fall beizubehalten
Die EEG-Umlagebefreiung für die Sekundärrohstoffwirtschaft ist auch dann zulässig, wenn die Befreiung als staatliche Beihilfe gewertet wird. Zu diesem Ergebnis kommt der Entsorgerverband BDE in seiner Stellungnahme zum aktuellen Beihilfeverfahren. [mehr ...]
26.02.2014 | MARKT
bvse erneuert Forderungen bezüglich des Umgangs mit Recyclingbaustoffen
Der Entsorgerverband bvse hat auf der gemeinsamen Tagung mit dem Baustoff Recyclingverband Bayern gefordert, dass Recyclingbaustoffe verstärkt eingesetzt werden sollen. Außerdem führe kein Weg an einer bundesweiten Mantelverordnung vorbei. Der derzeitig Entwurf sei jedoch nicht konsensfähig. [mehr ...]
20.02.2014 | MARKT
Volatilitätsmonitor für Rohstoffpreise
Die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) veröffentlicht ab sofort auf ihrer Internetseite monatlich einen Volatilitätsmonitor für rund 80 Rohstoffpreise. Die erste Ausgabe zeige, dass parallel zu den Preisen bei nahezu allen mineralischen Rohstoffen die Schwankungsbreiten in den letzten zwölf Monaten (Februar 2013 bis Januar 2014) rückläufig waren. [mehr ...]
20.02.2014 | MARKT
Entsorgerverbände bezeichnen KAS 25 Leitfaden als rechtswidrig
Sieben Entsorgerverbände sind sich einig: Der KAS 25 Leitfaden ist intransparent, rechtswidrig, geht an der Realität der Entsorgungswirtschaft vorbei und belastet diese bis zur Existenzgefährdung. Nun hat das BMUB eine Überarbeitung angekündigt. [mehr ...]
19.02.2014 | MARKT
30.000 Tonnen weniger Haushaltsabfälle in Sachsen-Anhalt
Mehr als eine halbe Millionen Tonnen Haushaltsabfälle wurden in Sachsen-Anhalt im Jahr 2012 von den öffentlich-rechtlichen Entsorgern eingesammelt. Wie das statistische Landesamt mitteilt, sind das rund 30.000 Tonnen weniger als im Vorjahr. [mehr ...]
19.02.2014 | MARKT
Verdi und BDE einigen sich auf Urlaubsgeldtarifvertrag für 2014
Vollzeitmitarbeiter erhalten einmalig ein Urlaubsgeld von 600 Euro brutto. Darauf haben sich nach eigener Aussage der Entsorgerverband BDE und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi geeinigt. Auch Auszubildende können sich über eine Extrazahlung freuen. [mehr ...]
18.02.2014 | MARKT
BDE und bvse: Recycling muss weiter begünstigt werden
Die Entsorgerverbände BDE und bvse haben die Europäische Kommission aufgefordert, bei der Verabschiedung der Energie- und Umweltbeihilfeleitlinien die Entsorgungswirtschaft nicht zu übersehen. Einmal mehr betonen die Verbände in der Stellungnahme: Ohne die EEG-Umlagebefreiung besteht die Gefahr der Standortverlagerung ins Ausland. [mehr ...]
14.02.2014 | MARKT
Verpackungsverordnung: Die 7. Novelle ist bereits in Aussicht
Gut informierte Kreise, so meldet der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse), haben verlauten lassen, dass das Bundesumweltministerium kurzfristig eine weitere Neuregelung der Verpackungsentsorgung in Deutschland in Angriff nehmen will. Das solle im Rahmen einer 7. Novelle der Verpackungsverordnung geschehen. [mehr ...]
10.02.2014 | MARKT
Einheitliche Anwendung der EU-Rechtsvorschriften soll gewährleistet werden
Der Bundesverband der deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft unterstützt die Forderung des Europäischen Parlaments, die Instrumente der EU-Kommission zur Durchsetzung der EU-Rechtsvorschriften zu verbessern und systematischer zu nutzen. [mehr ...]
10.02.2014 | MARKT
BDSV fordert Bürokratieabbau bei Mindestlohn
In einem Schreiben an den Vorsitzenden der Mindestlohnkommission, Dr. Henning Voscherau, hat der BDSV gefordert, dass auch das Stahlrecycling von möglichen Erleichterungen bei der Dokumentationspflicht profitiert. [mehr ...]
10.02.2014 | MARKT
Recyclingquote von Getränkekartons in Europa steigt
Insgesamt 380.000 Tonnen Getränkekartons wurden 2012 in den 27 Mitgliedsstaaten der EU sowie in Norwegen und der Schweiz recycelt. Das entspricht einer Recyclingquote von 40 Prozent. Diese Zahlen meldet der Fachverband Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel. [mehr ...]
30.01.2014 | MARKT
Öko-Institut untersucht Recyclingrolle in der Energiewende
Die Energiewende muss ohne Müllverbrennung vonstattengehen. Das ist die zentrale Aussage der neuesten Studie des Öko-Instituts. Die Wissenschaftler haben den "Beitrag der Kreislaufwirtschaft zur Energiewende" untersucht. [mehr ...]
28.01.2014 | MARKT
Nach erneutem Mengenrückgang: BDE spricht von "inakzeptabler Situation"
Am heutigen Dienstag sind die Mengenmeldungen der dualen Systeme für das neue Quartal bekannt geworden. Der Entsorgerverband BDE regiert entsetzt. Und fordert, die 6. Novelle der Verpackungsverordnung schnellstmöglich zu verabschieden. [mehr ...]
28.01.2014 | MARKT
Baden-Württembergs Umweltminister will mit Baustoffrecyclern zusammenarbeiten
Als „eigentlich unnötige Verschwendung wertvoller Ressourcen“ bezeichnet Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller die ungenutzte Menge an wiederverwertbaren Bau- und Abbruchabfällen. Der Politiker verspricht, zusammen mit der Bauwirtschaft an einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft auch in der Baubranche arbeiten zu wollen. [mehr ...]
24.01.2014 | MARKT
Rücknahmepflicht für Möbel in Frankreich - Anmeldefrist läuft ab
Neben der Rücknahmepflicht für E-Schrott, Batterien, Textilien und Verpackungen gibt es in Frankreich inzwischen weitere Entsorgungspflichten: für Hersteller von Möbeln und chemischen Produkten. Die Mengenmeldungen dazu müssen bald abgeschlossen sein. [mehr ...]
24.01.2014 | MARKT
Forschungsprojekt sucht Konzepte für die Wiederverwendung von Fahrzeugbatterien
Um die Gesamtkosten von Batterien für Elektroautos zu senken, müssen die Batterien nach dem Einsatz im Auto anderswo wieder- bzw. weiterverwendet werden. Das ist der Kerngedanke eines Forschungsprojekts des Instituts für Wirtschaftsinformatik und des Batterieforschungszentrums MEET der Universität Münster. [mehr ...]
24.01.2014 | MARKT
Neue Vorgaben zur Eigenstromerzeugung
Die Bundesregierung hat die Eckpunkte für eine Reform des Erneuerbaren-Energie-Gesetz (EEG) beschlossen. Künftig soll die Eigenstromerzeugung im Grundsatz an der EEG-Umlage beteiligt werden. Der Kraftwerkseigenverbrauch ist davon ausgenommen. [mehr ...]
22.01.2014 | MARKT
China bewegt den Zinkmarkt
Nach vorläufigen Angaben der International Lead and Zinc Study Group (ILzSG) überstieg 2013 die Nachfrage nach raffiniertem Zink das Angebot um 18.000 Tonnen. Die Lagerbestände haben sich im Zeitraum zwischen Januar und November 2013 um 301.000 Tonnen reduziert.Insbesondere China fragt Zink stark nach. [mehr ...]
17.01.2014 | MARKT
Studie: Rücknahme durch Hersteller ist effizient
Herstellergetragene Rücknahmesysteme brauchen hinsichtlich der Effizienz den Vergleich mit anderen Rückführungsschienen für Verpackungen, nicht zu scheuen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung zur Sammlung und Wiederverwertung von Verpackungen. [mehr ...]

Seite:  1  2  3  4  [5]  6  7  8  9  10  20  30  40  50  60  70 

 



 
© ATEC Business Information GmbH - All rights reserved - ein Unternehmen der European Professional Publishing Group
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Widerrufsbelehrung