LOGIN | NEUER USER
NEWS | METALLSCHROTT
DEUTSCH | ENGLISCH

HOME
ABONNEMENT
Jetzt kostenlos Probelesen!
Jahres-Abonnement
Abo-Special
NEWSLETTER
NEWS
IFAT
Altkunststoffe
Altpapier
E-Schrott
Metallschrott
Biologische Behandlung
Thermische Behandlung
Entsorgung
Markt
Unternehmen
Technik
TERMINE
JOBBÖRSE
MAGAZIN
Aktuelles Heft
Artikelsuche
Archiv
SHOP
Deutsche Sonderhefte
Englische Sonderhefte
Einzelheft bestellen
Der Schrottplatz (VDI 4085)
Almanach 2016
Artikel-Download
AGBs
Widerrufsbelehrung
Muster-Widerrufsformular
LINKS
KONTAKT
WIR ÜBER UNS
Presse
Mediadaten - AGB
Stellenangebote
IMPRESSUM
Datenschutz

Seite:  1  10  20  26  27  28  29  [30]  31  32  33  34  40  50  60  68 
 

NEWS | METALLSCHROTT
Aktuelles aus dem Bereich Metallschrott
23.10.2009 | METALLSCHROTT
bvse und BDSV: Abfallende für Eisen- und Stahlschrott behindert die Wirtschaft
Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) und die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) haben ein Petitionspapier zum Abfallende von Schrott veröffentlich. Das Fazit: Das mögliche Abfallende, wie es derzeit vorgesehen ist, würde durch den Aufbau zusätzlicher bürokratischer Hürden die Schrottwirtschaft belasten und teilweise sogar behindern. [mehr ...]
23.10.2009 | METALLSCHROTT
Russland plant Bau von Werken für Autorecycling
Die russische Regierung hat im September 2009 ein Programm zur Verwertung von alten Automobilen beschlossen. Neben der Einführung einer Abwrackprämie sollen vier neue Werke für Autorecycling gebaut werden. [mehr ...]
21.10.2009 | METALLSCHROTT
Nach Defizitmonaten zum ersten Mal wieder Kupferüberschuss im Juli
Zum ersten Mal in diesem Jahr vermeldet die International Copper Study Group (ISCG) einen Überschuss auf dem weltweiten Zinkmarkt. Laut neuester Studie sind im Juli diesen Jahres 2.000 Tonnen Überschuss produziert wurde. Der Grund: Die Nachfrage ging im traditionell ruhigen Sommermonat um 5 Prozent zurück. Saisonbereinigt hingegen berechnet die ISCG ein Kupferdefizit von 4.000 Tonnen. [mehr ...]
20.10.2009 | METALLSCHROTT
Ulrich Galladé tritt als WSM-Präsident zurück
Nachdem gegen die Galladé Gruppe letzte Woche das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, hat deren Inhaber Ulrich Galladé nun sein Amt als Präsident des Wirtschaftsverbands Stahl- und Metallverarbeitung (WSM) aufgegeben. Der bisherige WSM-Vizepräsident Friedhelm Sträter wird vorerst die Verbandsgeschäfte führen. [mehr ...]
19.10.2009 | METALLSCHROTT
Altautos dürfen nicht zum Ausschlachten verschenkt werden
Wer ein schrottreifes Auto zum Ausschlachten verschenkt, ohne sich um die ordnungsgemäße Entsorgung zu kümmern, macht sich wegen umweltgefährdender Abfallbeseitigung strafbar. Dies hat das Oberlandesgericht Celle in einem am Freitag veröffentlichten Urteil entschieden. [mehr ...]
14.10.2009 | METALLSCHROTT
Falsches Auto abgeholt und verschrottet
Dumm gelaufen: In Bayern hat ein Arbeiter im Auftrag eines Schrotthändlers versehentlich das falsche Auto von einem Grundstück abgeholt und verschrotten lassen. Der Abholer hatte die Angaben auf dem Auftragszettel nicht gründlich genug studiert. [mehr ...]
08.10.2009 | METALLSCHROTT
Unbekannte stehlen wertvollen Schrott
In der Nacht auf Dienstag haben unbekannte Täter von einem Schrotthandel an der Bremer Straße in Oldendorf-Getmold vier beladene Schrottcontainer gestohlen. Nach Ermittlungen der Polizei sollen sich die Unbekannten mit entsprechenden Fahrzeugen dem Lagerplatz der Container genähert haben, und die mit V2A-Stahl beladenen Container im Wert von schätzungsweise rund 35.000 Euro gestohlen haben. [mehr ...]
05.10.2009 | METALLSCHROTT
Nach Großoffensive: Rumänen recyceln jede dritte Aluminiumdose
Erfolg für eine großangelegte Recyclingoffensive: Die rumänische Vereinigungen zum Recycling von Aluminiumdosen Alucro (Aluminium Can Recycling Initiative in Romania), konnte wenige Monate nach Start einer Aufklärungskampagne zum Dosenrecycling vermelden, dass inzwischen jede dritte Dose zurückgegeben und recycelt wird. [mehr ...]
05.10.2009 | METALLSCHROTT
Italienische Stahlwerke planen Senkung der Zukaufspreise
Die italienischen Stahlwerke planen augenscheinlich, ihre Zukaufspreise im Oktober auf das Juliniveau zu senken. Das teilt der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung mit und verweist auf Informationen, die dem bvse vorlägen. [mehr ...]
23.09.2009 | METALLSCHROTT
Kupferstudie: Weltweites Defizit von 155.000 Tonnen im Juni
Dank der weiter steigenden Kupfernachfrage aus China lag das weltweite Defizit auf dem Kupfermarkt im Juni 2009 bei 155.000 Tonnen. Nach Angaben der International Copper Study Group (ICSG) betrug der saisonal bereinigte Wert noch 110.000 Tonnen. Bezogen auf die ersten sechs Monate des laufenden Jahres vermeldet ICSG ein Defizit von insgesamt 290.000 Tonnen. Auch den weltweiten Nachfragerückgang glich China im Alleingang aus. [mehr ...]

Seite:  1  10  20  26  27  28  29  [30]  31  32  33  34  40  50  60  68 

 



 
© ATEC Business Information GmbH - All rights reserved - ein Unternehmen der European Professional Publishing Group
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Widerrufsbelehrung