LOGIN | NEUER USER
NEWS
DEUTSCH | ENGLISCH

HOME
ABONNEMENT
Jetzt kostenlos Probelesen!
Jahres-Abonnement
NEWSLETTER
NEWS
IFAT
Altkunststoffe
Altpapier
E-Schrott
Metallschrott
Biologische Behandlung
Thermische Behandlung
Entsorgung
Markt
Unternehmen
Technik
TERMINE
JOBBÖRSE
MAGAZIN
Aktuelles Heft
Artikelsuche
Archiv
SHOP
Deutsche Sonderhefte
Englische Sonderhefte
Einzelheft bestellen
Der Schrottplatz (VDI 4085)
Almanach 2015
Artikel-Download
AGBs
Widerrufsbelehrung
Muster-Widerrufsformular
LINKS
KONTAKT
WIR ÜBER UNS
Presse
Mediadaten - AGB
Stellenangebote
IMPRESSUM
Datenschutz

Seite:  1  2  3  4  5  [6]  7  8  9  10  20  30  40  50  60  70 
 

NEWS
Aktuelles aus allen Bereichen der Kreislaufwirtschaft
12.03.2014 | MARKT
VDM: Energiepolitik gefährdet deutsche NE-Metallwirtschaft
Zwar führt die Energiewende zu einer erhöhten Nachfrage nach metallischen Rohstoffen. Gleichzeit bringt sie neue Kosten für die Industrie mit sich. [mehr ...]


 
11.03.2014 | MARKT
Fehler im Kreislaufwirtschaftsgesetz bemängelt
Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) hat die Ende Februar 2014 gefällte Entscheidung der Europäischen Kommission begrüßt, wegen der fehlerhaften Umsetzung der fünfstufigen Abfallhierarchie im neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) ein förmliches Vertragsverletzungsverfahren nach Art. 258 AEUV gegen Deutschland zu eröffnen. [mehr ...]
11.03.2014 | MARKT
Umweltminister Kupfer im Untersuchungsausschuss: Keine Fehler der Behörden
Nach Ansicht des sächsischen Umweltministers Frank Kupfer hat die Staatsregierung keine Fehler im Umgang mit Müll und Müllimporten gemacht. Das sagte der Minister am Montag vor dem Untersuchungsausschuss, den die Grünen im Jahr 2010 angeregt hatten. [mehr ...]
11.03.2014 | E-SCHROTT
Deutscher Recycler verwertet Blei-Säurebatterien aus Ghana
Das Öko-Institut bezeichnet es als "weltweit einzigartige Kooperation". In Deutschland ist der erste Container mit ausgedienten Blei-Säurebatterien aus Afrika angekommen. Die Batterien werden anschließend von Johnson Controls verwertet. [mehr ...]
10.03.2014 | E-SCHROTT
Verzögerung beim ElektroG gibt Herstellern von Photovoltaikmodulen mehr Zeit
Was die einen ärgert, freut die anderen. Durch den späten Referentenentwurf zum Elektro- und Elektronikgesetz (ElektroG) wird sich auch das Inkraftreten weiter verzögern. Für die Hersteller von Photovoltaikmodulen sei dies erfreulich, sagt der Dienstleister für Produktverantwortung Take-e-way. [mehr ...]
07.03.2014 | ENTSORGUNG
Betreiber der Berliner Wertstofftonne ziehen positives Fazit
Seit dem 1. Januar 2013 werden in Berlin – als eine der ersten Kommunen in Deutschland – Verpackungen und stoffgleiche Nichtverpackungen in einer gemeinsamen Wertstofftonne gesammelt. Die Betreiber ziehen nun eine erste positive Bilanz. [mehr ...]
07.03.2014 | MARKT
BDE fordert EEG-Umlagebefreiung in jedem Fall beizubehalten
Die EEG-Umlagebefreiung für die Sekundärrohstoffwirtschaft ist auch dann zulässig, wenn die Befreiung als staatliche Beihilfe gewertet wird. Zu diesem Ergebnis kommt der Entsorgerverband BDE in seiner Stellungnahme zum aktuellen Beihilfeverfahren. [mehr ...]
07.03.2014 | TECHNIK
Schmierstoffgeber für die kontinuierliche Versorgung von Wälzlagern
Bis zu zwölf Monate kann der automatische Schmierstoffgeber Grease Max laut Angaben des Anbieters Sohm Schmierstofftechnik Wälzlager mit frischem Fett versorgen. Dadurch werde die Gefahr vorzeitiger Fettalterung verhindert. Das Fett bleibe in der Schmierstelle geschmeidig, es gebe kein Verstopfen der Kanäle mehr. [mehr ...]
05.03.2014 | ENTSORGUNG
Abfallwirtschaftsplan Bayern: bvse besorgt über Umgang mit Sonderabfällen
Der Entsorgerverband bvse beklagt, dass in den letzten beiden Jahren in Bayern bisher als Verwertungsabfälle geführte Sonderabfälle vermehrt als überlassungspflichtige gefährliche Abfälle zur Beseitigung eingestuft werden. Diese sollten lieber von spezialisierten bayerischen Unternehmen recycelt werden. Entsprechend solle der bayerische Abfallwirtschaftsplan ausgerichtet werden. [mehr ...]
05.03.2014 | UNTERNEHMEN
Remondis ändert Gesellschaftsform
SE statt AG: Der Dienstleister in der Wasser- und Entsorgungswirtschaft Remondis firmiert künftig als Europäische Aktiengesellschaft. Mit diesem Schritt soll die grenzüberschreitenden Kooperationen erleichtert werden. [mehr ...]
04.03.2014 | TECHNIK
Brecher mit modularem Aufbau
Mit Einführung der raupenmobilen Prallbrecher auf Basis der eigens entwickelten Prisec-Technologie präsentierte Sandvik Construction flexible Maschinen, die Forderungen von Betreibern nach hoher Produktionsleistung, hochwertigen Endprodukten und wirtschaftlichen Betriebskosten in einem Maschinenkonzept vereinen sollen. [mehr ...]
03.03.2014 | ENTSORGUNG
RKD fällt in DSD-Kritik mit ein
Merkwürdig, erstaunlich, nicht nachvollziehbar - mit diesen Worten kommentiert Florian Dühr, Geschäftsführer von RKD (Recycling Kontor Dual) den Austritt von DSD (Duales System Deutschland) aus der Gemeinsamen Stelle. Der Vorstoß von DSD werfe vor allem zwei Fragen auf. [mehr ...]
03.03.2014 | ENTSORGUNG
BDE begrüßt Pläne zur Altglasentsorgung in Berlin
Der Entsorgerverband BDE reagiert erfreut auf den Plan der Berliner Regierungskoalition bezüglich der Altglasentsorgung. Auf einer Klausurtagung haben CDU und SPD einen Antrag entworfen, der vorsieht, das Altglas weiterhin bei den Haushalten direkt abzuholen. [mehr ...]
03.03.2014 | TECHNIK
Zerkleinerungsmaschinen für Kunststoffrohre
Die Neue Herbold erweitert ihr Lieferprogramm im Bereich Vorzerkleinerungsmaschinen. Kernprodukt dieser Baureihe ist der Shredder HZR 1300. [mehr ...]
28.02.2014 | ALTPAPIER
Startschuss bei Papierfabrik Blue Paper
Blue Paper - das Joint Venture zwischen der Klingele Gruppe und der VPK Packaging Group aus Belgien - hat den Betrieb aufgenommen. In rund einjähriger Bauzeit wurde die ehemalige UPM-Zeitungsfarbik in Straßburg in eine Produktionsanlage zur Herstellung von Rohpapieren für Wellpappenverpackungen umfunktioniert. [mehr ...]
28.02.2014 | UNTERNEHMEN
Andritz schließt "enttäuschendes" Geschäftsjahr ab
Der internationale Technologiekonzern Andritz ist vom abgeschlossenen Geschäftsjahr 2013 nach eigener Aussage enttäuscht. Das Ergebnis liegt 54,1 Prozent unter dem Vorjahresvergleichswert. [mehr ...]
28.02.2014 | ENTSORGUNG
Weitere Kritik an DSD und gesamten System
Das Duale System Deutschland (DSD) hatte gestern die Kündigung der Clearing-Verträge und die Initiierung einer eignen Clearingstelle bekanntgegeben. Nachdem es gestern schon scharfe Kritik von den Wettbewerbern hagelt, gibt es heute weitere Stimmen dazu. [mehr ...]
27.02.2014 | ENTSORGUNGTOP NEWS
DSD steigt aus
Das Duale System Deutschland (DSD) hat heute mit sofortiger Wirkung die Clearingverträge in der Gemeinsamen Stelle der Dualen Systeme aufgekündigt. DSD will eine eigene Clearingstelle ins Leben rufen. Die Wettbewerber kritisieren diesen Schritt scharf. [mehr ...]
27.02.2014 | ENTSORGUNG
BDE: 7. Verpackungsverordnung zügig verabschieden
Die schnellstmögliche Beschlussfassung fordert der Entsorgerverband BDE von Bund und Ländern bezüglich der 7. Novelle der Verpackungsverordnung. Damit könnte das "existentiell gefährdete System" der haushaltsnahen Verpackungsentsorgung stabilisiert werden. [mehr ...]
27.02.2014 | ENTSORGUNG
BMUB veröffentlicht Entwurf der 7. Verpackungsverordnung
Die 6. Novelle ist noch nicht durch das Parlament, da veröffentlicht das Bundesumweltminsterium (BMUB) bereits die geplante 7. Version der Verpackungsverordnung. Damit hat die Anhörung bereits begonnen. [mehr ...]
26.02.2014 | MARKT
bvse erneuert Forderungen bezüglich des Umgangs mit Recyclingbaustoffen
Der Entsorgerverband bvse hat auf der gemeinsamen Tagung mit dem Baustoff Recyclingverband Bayern gefordert, dass Recyclingbaustoffe verstärkt eingesetzt werden sollen. Außerdem führe kein Weg an einer bundesweiten Mantelverordnung vorbei. Der derzeitig Entwurf sei jedoch nicht konsensfähig. [mehr ...]
26.02.2014 | METALLSCHROTT
Aluminiumindustrie kontert Kritikern
In einer gemeinsamen Erklärung wehren sich der Gesamtverband der deutschen Aluminiumindustrie (GDA) und die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVM) gegen einen Beitrag des Westdeutschen Rundfunks (WDR). In dem Radiostück wurde kritisch über die Subventionen im Strombereich und die Ökobilanz in der Aluminiumherstellung berichtet. [mehr ...]
25.02.2014 | TECHNIK
Neue Maschinen zur Brikettierung von Metallspänen
Der russische Schrottverwerter Inchermet verarbeitet etwa 500 Tonnen Metallspäne pro Monat – bei steigender Tendenz. Für die Brikettierung des Materials setzt er seit Dezember 2013 auf die Brikettierpresse PBC 160 von Danieli Henschel. [mehr ...]
25.02.2014 | E-SCHROTT
bvse: Viel Gutes und ein wenig Kritik am Entwurf zum ElektroG
Als eine "sehr gute Ausgangsbasis" bezeichnet der Entsorgerverband bvse den Referentenentwurf zum Elektro- und Elektronikgesetz (ElektroG). Besonders kritisch sieht der bvse die geplante Ausweitung des Optierungszeitraums. [mehr ...]
24.02.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Studie: Kunststofftüten haben kaum Abfallrelevanz
Alles gar nicht so schlimm? Die Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM) hat in einer neuen Studie herausgefunden, dass der Verbrauch an Kunststofftüten in Deutschland eher gering ist, die Tüten oft wiederverwendet werden und damit auch umweltschonend sind. Das Umweltbundesamt empfiehlt dennoch den Verbrauch zu reduzieren. [mehr ...]
24.02.2014 | ENTSORGUNG
Mehr Abfälle in Bayern
Im Gegensatz zu vielen anderen Bundesländern ist das Abfallaufkommen in Bayern im Jahr 2012 gestiegen. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, wurden in den bayerischen Anlagen ingesamt 57,1 Millionen Tonnen Abfälle eingesetzt - das sind 2,3 Prozent mehr als im Vorjahr. [mehr ...]
21.02.2014 | E-SCHROTT
Entwurf des ElektroG: VKU skeptisch bei der Rücknahmeverpflichtung
Der Kommunalverband VKU begrüßt die Sammelziele, die im novellierten Elektrogesetz vorgeschrieben werden sollen. Allerdings bleibt der Verband skeptisch bezüglich Rücknahmeregelungen in dem kürzlich veröffentlichten Referentenentwurf und übt weitere Kritik. [mehr ...]
21.02.2014 | METALLSCHROTT
Alba eröffnet Exportterminal im Hafen von Amsterdam
Es ist mehr als fünfmal so groß wie der bisherige Standort in Dortrecht. Der Recycling- und Umweltdienstleister Alba hat im Amsterdamer Hafen sein neues Exportterminal eröffnet. Künftig sollen von dort aus Sekundärrohstoffe aller Art in die Welt verschickt werden. [mehr ...]
20.02.2014 | MARKT
Volatilitätsmonitor für Rohstoffpreise
Die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) veröffentlicht ab sofort auf ihrer Internetseite monatlich einen Volatilitätsmonitor für rund 80 Rohstoffpreise. Die erste Ausgabe zeige, dass parallel zu den Preisen bei nahezu allen mineralischen Rohstoffen die Schwankungsbreiten in den letzten zwölf Monaten (Februar 2013 bis Januar 2014) rückläufig waren. [mehr ...]
20.02.2014 | E-SCHROTT
BDE hofft auf Nachbesserungen beim ElektroG
Grundsätzlich ist der Entsorgerverband BDE mit dem Referentenentwurf zur Novelle des Elektrogesetzes zufrieden. Dennoch findet der Verband Kritikpunkte. [mehr ...]
20.02.2014 | MARKT
Entsorgerverbände bezeichnen KAS 25 Leitfaden als rechtswidrig
Sieben Entsorgerverbände sind sich einig: Der KAS 25 Leitfaden ist intransparent, rechtswidrig, geht an der Realität der Entsorgungswirtschaft vorbei und belastet diese bis zur Existenzgefährdung. Nun hat das BMUB eine Überarbeitung angekündigt. [mehr ...]
20.02.2014 | TECHNIK
Schutzhelm gegen herumfliegende Kleinteile
Polyethylen bewirbt 3M als besonders leicht und sicher vor herumfliegenden Kleinteilen schützend. Das ­flache und niedrige Profil soll dabei die Stabilität und den sicheren Sitz auf dem Kopf unterstützen. Der kurze Schirm garantiere eine uneingeschränkte Sicht, die Belüftungsschlitze in der Helmoberschale sorgten für eine ausreichende Luftzirkulation, die den Tragekomfort erhöhen kann. [mehr ...]
19.02.2014 | E-SCHROTTTOP NEWS
Referentenentwurf für neues ElektroG liegt vor
Elektro-Kleingeräte müssen zurückgenommen werden, die Sammelgruppen werden neu zugeschnitten [mehr ...]
19.02.2014 | TECHNIK
Kunstrasen zu 99,9 Prozent recyceln
Eine Wiederverwertungsquote von 99,9 Prozent bei Kunstrasen verspricht das Unternehmen Re-Match. Mit einer neuen Reinigungs- und Seperationstechnologie soll dieses Ergebnis erzielt werden können. Allerdings ist das bis jetzt noch Theorie: Eine erste Anlage will das Unternehmen erst im Oktober in Dänemark errichten. Weitere Anlagen in den USA und Europa seien in Planung. [mehr ...]
19.02.2014 | MARKT
30.000 Tonnen weniger Haushaltsabfälle in Sachsen-Anhalt
Mehr als eine halbe Millionen Tonnen Haushaltsabfälle wurden in Sachsen-Anhalt im Jahr 2012 von den öffentlich-rechtlichen Entsorgern eingesammelt. Wie das statistische Landesamt mitteilt, sind das rund 30.000 Tonnen weniger als im Vorjahr. [mehr ...]
19.02.2014 | MARKT
Verdi und BDE einigen sich auf Urlaubsgeldtarifvertrag für 2014
Vollzeitmitarbeiter erhalten einmalig ein Urlaubsgeld von 600 Euro brutto. Darauf haben sich nach eigener Aussage der Entsorgerverband BDE und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi geeinigt. Auch Auszubildende können sich über eine Extrazahlung freuen. [mehr ...]
18.02.2014 | ENTSORGUNG
Ex-Bundesverfassungsrichter: Staat muss bei der Verpackungsentsorgung eingreifen
Die Alba Group hat bei dem ehemaligen Bundesverfassungsrichter Udo Di Fabio ein Gutachten zum Verpackungsrecycling in Aufrag gegeben. Sein Fazit: Das Konzept der Produktverantwortung hat sich bewährt, es mangelt aber an der Durchsetzung und dem Vollzug. Nun müsse der Staat eingreifen. [mehr ...]
18.02.2014 | MARKT
BDE und bvse: Recycling muss weiter begünstigt werden
Die Entsorgerverbände BDE und bvse haben die Europäische Kommission aufgefordert, bei der Verabschiedung der Energie- und Umweltbeihilfeleitlinien die Entsorgungswirtschaft nicht zu übersehen. Einmal mehr betonen die Verbände in der Stellungnahme: Ohne die EEG-Umlagebefreiung besteht die Gefahr der Standortverlagerung ins Ausland. [mehr ...]
18.02.2014 | TECHNIK
Sicherer Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien
Einen neuen Lager- und Transportbehälter für Lithium-Ionen-Batterien bietet Erbstößer an. Das Sicherheitssystem Rathos besteht aus einem Spezialbehälter und einer Füllung mit dem zertifizierten Löschmittel Pyrobubbles aus Glasgranulat. Dieses ist teils in einem laut Herstellerangaben nicht brennbaren Kissenmodul eingenäht. [mehr ...]
17.02.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Biokunststoff: Widerspruch der Recycler
Ecoplast Kunststoffrecycling widerspricht der Aussage von European Bioplastics, bis zu 10 Prozent kompostierbare Kunststoffe im Materialstrom blieben ohne Auswirkung auf die mechanischen Eigenschaften von Rezyklaten. Geschäftsführer Lukas Intemann spricht von einer "prozessualen Katastrophe", die ein so hoher Anteil bedeuten würde. [mehr ...]
17.02.2014 | METALLSCHROTT
Umsatz bei Scholz um ein Fünftel niedriger
19,5 Prozent unter dem Vorjahreswert liegt der vorläufige Umsatz 2013 bei dem Scholz-Konzern. Als Grund dafür gibt der Konzern unter anderem ein "sehr schwieriges Umfeld im europäischen Schrott- und Stahlmarkt" an. [mehr ...]
17.02.2014 | E-SCHROTT
WEEE-Änderungen in Kraft getreten
Seit Freitag, 14. Februar, ist die Übergangsfrist für die Umsetzung der WEEE-Richtlinie in nationales Recht beendet. Allerdings hat noch kaum ein Land in Europa die neuen Regeln für Elektro- und Elektronik-Altgeräte umgesetzt. [mehr ...]
14.02.2014 | MARKT
Verpackungsverordnung: Die 7. Novelle ist bereits in Aussicht
Gut informierte Kreise, so meldet der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse), haben verlauten lassen, dass das Bundesumweltministerium kurzfristig eine weitere Neuregelung der Verpackungsentsorgung in Deutschland in Angriff nehmen will. Das solle im Rahmen einer 7. Novelle der Verpackungsverordnung geschehen. [mehr ...]
14.02.2014 | ENTSORGUNG
SBB richtet Serviceportal zur Anzeige von Abfalltransport ein
Sammler, Beförderer, Händler und Markler von Abfällen müssen ihre Arbeit den zuständigen Behörden anzeigen. Ab 1. Juni gilt das auch für nebenberufliche Abfalltransporteure. Die Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin (SBB) hat dazu ein Serviceportal eingerichtet. [mehr ...]
14.02.2014 | THERMISCHE BEHANDLUNG
Ergebnisrückgang bei MVV Energie
10 Millionen weniger als im Vorjahresquartal hat MVV Energie im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2013/14 eingenommen. Wie der Konzern mitteilt, liegt der Ergebnisrückgang unter anderem am milden Winter. [mehr ...]
13.02.2014 | TECHNIK
Liftersysteme und Abfallsammelfahrzeuge mit neuen Modellen
Der nach eigenen Angaben größte europäische Hersteller für Lifter­systeme (Schüttungen) und Abfallsammelfahrzeuge, Zoeller, will auf der Ifat-Messe im Mai mehrere Neuerungen vorstellen. [mehr ...]
13.02.2014 | METALLSCHROTT
Aurubis mit negativem Quartalsergebnis
Schuld seien der Wartungs- und Reperaturstillstand der Hütte in Hamburg sowie die schwachen Märkte für Altkupfer- und Schwefelsäure. Der Kupferkonzern Aurubis hat das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 daher mit einem Ergebnis vor Steuern von minus 2,5 Millionen Euro abgeschlossen [mehr ...]
11.02.2014 | ENTSORGUNG
Wertstoffgesetz statt Verpackungsordnung gefordert
Angesichts der in dieser Woche bevorstehenden Verabschiedung der 6. Novelle der Verpackungsordnung durch das Bundeskabinett hat Jan Patrick Schulz, Vorsitzender des Vorstands des Mainzer Umwelt- und Entsorgungsspezialisten Landbell AG scharfe Kritik an der Novellierung geübt und stattdessen ein Wertstoffgesetz gefordert. [mehr ...]
11.02.2014 | ENTSORGUNG
DSD: Kunststoffrecycling nicht durch EEG-Umlage belasten
Die Formulierung von Recyclingzielen wird ad absurdum geführt: Zu diesem Urteil kommt Michael Wiener, Geschäftsführer der Duales System Holding. Grund für seine Empörung ist der geplante Wegfall der Befreiung von der EEG-Umlage für Kunststoffrecycler. [mehr ...]
10.02.2014 | MARKT
Einheitliche Anwendung der EU-Rechtsvorschriften soll gewährleistet werden
Der Bundesverband der deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft unterstützt die Forderung des Europäischen Parlaments, die Instrumente der EU-Kommission zur Durchsetzung der EU-Rechtsvorschriften zu verbessern und systematischer zu nutzen. [mehr ...]
10.02.2014 | METALLSCHROTT
Die Türkei importiert 2013 weniger Schrott
Die türkischen Stahlwerke importierten im vergangenen Jahr rund 19,7 Millionen Tonnen Schrott - 12 Prozent weniger als im Jahr 2012. Diese Zahlen meldet der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) unter Berufung auf Steel Data. Die Rohstahlproduktion sank danach um 3,4 Millionen Tonnen von 35,9 Millionen Tonnen auf 34,7 Millionen Tonnen. [mehr ...]
10.02.2014 | MARKT
BDSV fordert Bürokratieabbau bei Mindestlohn
In einem Schreiben an den Vorsitzenden der Mindestlohnkommission, Dr. Henning Voscherau, hat der BDSV gefordert, dass auch das Stahlrecycling von möglichen Erleichterungen bei der Dokumentationspflicht profitiert. [mehr ...]
10.02.2014 | MARKT
Recyclingquote von Getränkekartons in Europa steigt
Insgesamt 380.000 Tonnen Getränkekartons wurden 2012 in den 27 Mitgliedsstaaten der EU sowie in Norwegen und der Schweiz recycelt. Das entspricht einer Recyclingquote von 40 Prozent. Diese Zahlen meldet der Fachverband Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel. [mehr ...]
10.02.2014 | E-SCHROTT
PV Cycle gründet Dependance in Frankreich
Das Rücknahmesystem für alte PV-Module PV Cycle ist nun auch auf dem französischen Markt aktiv. Dafür schlossen sich mehrere PV-Akteure zusammen. [mehr ...]
10.02.2014 | E-SCHROTT
Neues Prüfmuster zur Recyclingfähigkeit von E-Schrott
Elektro- und Elektronikgeräte lassen sich besser recyceln als erwartet. Das ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts in Baden-Württemberg. Das Sachverständigenbüro Cyclos hat dazu ein Prüfschema entwickelt. [mehr ...]
10.02.2014 | TECHNIK
Abluftbehandlung für Shredderanlagen
Die Unternehmen R-Power und R+R-Technik bieten eine Kombination von Lüftungs- und Filtertechnik, die es ermöglichen soll, Kohlenwasserstoffe trotz erschwerter Bedingungen beim Shredderbetrieb zuverlässig aus dem Abluftstrom zu reinigen. [mehr ...]
07.02.2014 | ENTSORGUNG
Neuer Standard für Verwerterzertifikate
Der Beschluss soll für mehr Ruhe im Bereich Verpackungsrecycling sorgen: Die Mitgliederversammlung der Unabhängigen Sachverständigen für Verpackungsentsorgung und Produktverantwortung (USV) hat einen neuen Standard für die Erstellung von Verwerterzertifikaten verabschiedet. [mehr ...]
07.02.2014 | UNTERNEHMEN
Investor für insolventen Entsorger BRG gesucht
Der Entsorger und Recycler BRG mit Sitz in Bitburg hat bereits am 28. Januar einen Antrag zur Einleitung des Insolvenzverfahren gestellt. Der zuständige Insolvenzverwalter Jörg A. Wunderlich sucht nun einen Investor. [mehr ...]
07.02.2014 | TECHNIK
Variable Trocknungssysteme für Pellet-Produktion und Landwirtschaft
Das Unternehmen Floradry bietet mit den Trocknungssysteme Twister ein modular aufgebautes System für Pellet-Produktion und Landwirtschaft. [mehr ...]
07.02.2014 | E-SCHROTT
WEEE-Umsetzung verzögert sich
Bei der Umsetzung der EU-Richtlinie zu Elektro- und Elektronikaltgeräten (WEEE) in deutsches Recht gibt es Verzögerungen. Für Hersteller von PV-Modulen ist die verpflichtende Abfallbeseitung neu. [mehr ...]
06.02.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Pilotprojekt zur Rücknahme alter Kunststofffenster, -rollladen und -türen
Das Angebot richtet sich vor allem an Montagetrupps und kleine Handwerkbetriebe: Das Rücknahmesystem Rewindo führt in der Region Bonn lokale Annahmestellen ein, an denen alte Kunststofffester, -rollladen und -türen abgegeben werden können. Dabei soll es nicht bleiben. [mehr ...]
06.02.2014 | TECHNIK
Automatische Behälteridentifikation auch auf große Distanz
Die neue UHF-Behälteridentifikation von Moba kann laut Anbieter Abfallcontainer und andere Einheiten auf eine Entfernung von bis zu fünf Metern automatisch identifizieren. [mehr ...]
06.02.2014 | ENTSORGUNG
Textra zieht in neues Betriebsgebäude um
Der Sammler und Händler von Alttextilien Textra Limburg hat ein neues Betriebsgebäude bezogen. Wie der Entsogerverband bvse mitteilt, dauert die Bauzeit ein knappes Jahr. [mehr ...]
05.02.2014 | THERMISCHE BEHANDLUNG
Verband der Müllverbrenner kritisiert BDE-Studie
Die Studie sei in vielen Bereichen fragwürdig und verkenne ein Vielzahl von Rahmenbedingungen - mit dieser Kritik reagiert die Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Deutschland (ITAD) auf die Studie, die BDE kürzlich vorgestellt hat. [mehr ...]
04.02.2014 | METALLSCHROTT
Produktionsrekord bei Edelstahl
Im dritten Quartal des Jahres 2013 wurde soviel Edelstahl herstellt, wie noch nie zuvor. Nach Angaben der internationalen Edelstahlverbands ISSF gab es aber massiv unterschiedliche Entwicklungen in den einzelnen Ländern. [mehr ...]
03.02.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Saperatec nimmt Pilotanlage zum Recyceln von Verbundmaterialien in Betrieb
Der Technologieanbieter Saperatec hat in Bielefeld den Betrieb einer neuen Anlage zum Recyceln von Verbundmaterialien gestartet. Dabei kommt ein patentiertes Verfahren zum Einsatz. [mehr ...]
03.02.2014 | ENTSORGUNG
bvse drängt voranging auf Wertstoffgesetz
Angesichts der neuen unbefriedigenden Lizenzmengen im Bereich Verpackungsentsorgung fordert der bvse: Das Wertstoffgesetz ist dringender denn je. Die sechste Novelle der Verpackungsverordnung könne lediglich Reparaturen in Angriff nehmen, das Grundproblem aber nicht lösen. [mehr ...]
03.02.2014 | TECHNIK
Kompakte Ballenpresse für den Einzelhandel
Das Unternehmen Strautmann hat eine neue Ballenpresse mit integrierter Sammelwageneinheit und automatischer Befüllung vorgestellt. [mehr ...]
31.01.2014 | METALLSCHROTT
Metallhändler-Umfrage: Leichte Verbesserung des Geschäftsklimas
Der Verband deutscher Metallhändler (VDM) führt künftig zu jedem Quartalsbeginn eine Geschäftsklima-Umfrage durch. Demnach lautet das Ergebnis aus dem ersten Quartal: Das Geschäftsklima der Unternehmen im Metallhandel hat sich etwas verbessert. [mehr ...]
31.01.2014 | TECHNIK
System für flexible Hüttenwerke
Siemens bietet eine Technologie an, mit dem sich nach Angaben des Unternehmens ein Konverter mit einem Schrott- und Eisenschwammanteil von bis zu 100 Prozent fahren lässt. [mehr ...]
31.01.2014 | ENTSORGUNG
Niedersachsen warnt vor Deponieengpässen
Almut Kottwitz, Umweltstaatssekretärin in Niedersachsen, fordert, dass für mäßig belastete mineralische Abfälle weiterhin genügend Deponien zur Verfügung stehen. Eine aktuelle Bestandsaufnahme zeige, dass der Deponieraum knapp wird. [mehr ...]
30.01.2014 | ALTPAPIER
Systembetreiber erlangen kein Eigentum an Verpackungen
Das Landgericht Ravensburg hat sich heute als erstes Gericht in einer Grundsatzentscheidung zur Frage geäußert, über die Systembetreiber und Kommunen schon seit längerem streiten: Wem gehören die Verkaufsverpackungen in von Kommunen gesammeltem Altpapier? [mehr ...]
30.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Befreiung der Kunststoffrecycler von EEG-Umlage wackelt
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die deutschen Kunststoffrecycler informiert, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit zukünftig von der Befreiung der EEG-Umlage ausgeschlossen werden. Verlieren die Recyclingunternehmen diese Ausgleichsregelung, könnten sie wirtschaftlich in den internationalen Märkten nicht mehr bestehen, warnt die Unternehmensgruppe Duales System Holding (DSD). Ähnliche Kritik kommt auch vom Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse). [mehr ...]
30.01.2014 | MARKT
Öko-Institut untersucht Recyclingrolle in der Energiewende
Die Energiewende muss ohne Müllverbrennung vonstattengehen. Das ist die zentrale Aussage der neuesten Studie des Öko-Instituts. Die Wissenschaftler haben den "Beitrag der Kreislaufwirtschaft zur Energiewende" untersucht. [mehr ...]
30.01.2014 | UNTERNEHMEN
Omlor und WUD Entsorgung werden Partner
Die beiden Entsorgungsunternehmen Omlor aus Homburg und WUD Entsorgung mit Sitz in Völklingen machen künftig gemeinsame Sache. Wie die Firmen mitteilen, haben sie eine strategische Partnerschaft vereinbart. [mehr ...]
30.01.2014 | TECHNIK
Messemöbel-Serie aus Gerüstbohlen
Über 20 Jahre alt sind die Gerüstbohlen aus Holz, die für die Möbelserie Teredo verwendet werden, gibt Hersteller Lounge Factory an. [mehr ...]
29.01.2014 | METALLSCHROTT
Recyclingrate für Weißbleich liegt 2012 über 93 Prozent
501.500 Tonnen Verpackungen aus Weißblech sind im Jahr 2012 verwertet worden. Der Weißblechhersteller ThyssenKrupp freut sich über eine Quote von 93,1 Prozent. Gleichzeitig fällt der Vorstandsvorsitzende in die Kritik an der Verpackungsverordnung mit ein. [mehr ...]
29.01.2014 | METALLSCHROTT
Prognose: Zinn wird in Zukunft knapp
Ab 2018 wird es bei Zinn ein Defizit geben. Das hat die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) berechnet. Einer der Gründe dafür: In Indonesien wird die Produktion immer weiter zurückgehen. [mehr ...]
29.01.2014 | TECHNIK
Brände automatisch erkennen und bekämpfen
Das Unternehmen Orglmeister hat ein neues Brandfrüherkennungssystem vorgestellt, das mit einer Infrarotkamera die Überwachungsbereiche abscannt. [mehr ...]
28.01.2014 | MARKT
Nach erneutem Mengenrückgang: BDE spricht von "inakzeptabler Situation"
Am heutigen Dienstag sind die Mengenmeldungen der dualen Systeme für das neue Quartal bekannt geworden. Der Entsorgerverband BDE regiert entsetzt. Und fordert, die 6. Novelle der Verpackungsverordnung schnellstmöglich zu verabschieden. [mehr ...]
28.01.2014 | MARKT
Baden-Württembergs Umweltminister will mit Baustoffrecyclern zusammenarbeiten
Als „eigentlich unnötige Verschwendung wertvoller Ressourcen“ bezeichnet Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller die ungenutzte Menge an wiederverwertbaren Bau- und Abbruchabfällen. Der Politiker verspricht, zusammen mit der Bauwirtschaft an einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft auch in der Baubranche arbeiten zu wollen. [mehr ...]
28.01.2014 | ENTSORGUNG
Umweltministerium NRW veröffentlicht Broschüre zu Photovoltaik auf Deponien
Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat eine Broschüre zum Bau von Photovoltaikanlagen auf Deponieflächen veröffentlicht. Darin werden die technischen und rechtlichen Grundlagen erörtert. [mehr ...]
27.01.2014 | ENTSORGUNG
DUH fordert Überarbeitung der Verpackungsverordnung
Die sechste Novelle der Verpackungsverordnung steht im April 2014 im Bundesrat an. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) nutzt die Gelegenheit und fordert - wie schon das Umweltministerium in Nordrhein-Westfalen - die Abschaffung der Eigenrücknahme und die Einschränkung der Branchenlösung. [mehr ...]
27.01.2014 | ALTPAPIER
Austropapier fordert veränderte Förderpoltik für Biomasse
Die Papierindustrie in Österreich zeigt sich erfreut über das Energie- und Klimapaket 2030 der EU-Kommission. Das sei eine "Weichenstellung in Richtung einer vernünftigen Förderpolitik für Biomasse", sagt der Verband Austropapier. So werde Holz nicht weiter der Industrie entzogen. [mehr ...]
24.01.2014 | MARKT
Rücknahmepflicht für Möbel in Frankreich - Anmeldefrist läuft ab
Neben der Rücknahmepflicht für E-Schrott, Batterien, Textilien und Verpackungen gibt es in Frankreich inzwischen weitere Entsorgungspflichten: für Hersteller von Möbeln und chemischen Produkten. Die Mengenmeldungen dazu müssen bald abgeschlossen sein. [mehr ...]
24.01.2014 | MARKT
Forschungsprojekt sucht Konzepte für die Wiederverwendung von Fahrzeugbatterien
Um die Gesamtkosten von Batterien für Elektroautos zu senken, müssen die Batterien nach dem Einsatz im Auto anderswo wieder- bzw. weiterverwendet werden. Das ist der Kerngedanke eines Forschungsprojekts des Instituts für Wirtschaftsinformatik und des Batterieforschungszentrums MEET der Universität Münster. [mehr ...]
24.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Studie: Bis zu 10 Prozent Biokunststoffe stören Recycling nicht
Biokunststoffe sorgen immer wieder für Ärger unter den Kunststoffrecyclern. Vor allem die biologisch-abbaubaren Produkte würde das Recycling gefährden, heißt es. Nun will der Verband European Bioplastics herausgefunden haben, dass bis zu 10 Prozent kompostierbare Kunststoffe im Abfall das Recycling keineswegs stören. [mehr ...]
24.01.2014 | MARKT
Neue Vorgaben zur Eigenstromerzeugung
Die Bundesregierung hat die Eckpunkte für eine Reform des Erneuerbaren-Energie-Gesetz (EEG) beschlossen. Künftig soll die Eigenstromerzeugung im Grundsatz an der EEG-Umlage beteiligt werden. Der Kraftwerkseigenverbrauch ist davon ausgenommen. [mehr ...]
23.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
Europäischer Verband der Kunststoffrecycler unterstützt EU-Strategiepapier
Der Resolution des EU-Parlaments zur Plastikmüllstrategie stößt auch bei dem europäischen Verband für Kunststoffrecycler (PRE) auf Zustimmung. Damit könne die Kommission nun ehrgeizige Recyclingziele festlegen. [mehr ...]
22.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
MultiPet gibt Investitionen von 1,2 Millionen Euro bekannt
Der Kunststoffrecycler MultiPet hat im vergangen Jahr 1,2 Millionen Euro investiert. Dabei habe vor allem die Qualität der Sortierung verbessert werden können, teilte das Unternehmen jetzt mit. [mehr ...]
22.01.2014 | MARKT
China bewegt den Zinkmarkt
Nach vorläufigen Angaben der International Lead and Zinc Study Group (ILzSG) überstieg 2013 die Nachfrage nach raffiniertem Zink das Angebot um 18.000 Tonnen. Die Lagerbestände haben sich im Zeitraum zwischen Januar und November 2013 um 301.000 Tonnen reduziert.Insbesondere China fragt Zink stark nach. [mehr ...]
21.01.2014 | METALLSCHROTT
Weltweite Bleiproduktion 2013 höher als 2012
Es sieht so aus, als würde die weltweite Bleiherstellung im Jahr 2013 recht deutlich über dem Wert von 2012 liegen. Nach Zahlen der International Lead and Zinc Study Group (ILzSG) wurden in den Raffinerien von Januar bis November 3,8 Prozent mehr Blei hergestellt als im Jahr zuvor. Auch die Minenproduktion stieg. [mehr ...]
21.01.2014 | UNTERNEHMEN
Landbell eröffnet Anlaufstelle für Start-Ups
Sie soll eine Anlaufstelle für Start-Ups und Unternehmer mit innovativen Geschäftsideen aus dem Bereich Recycling und Kreislaufwirtschaft werden: Die Green Alley in Berlin. Gegründet wurde sie von dem Mainzer Umweltunternehmen Landbell als hundertprozentige Tochter. [mehr ...]
20.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
RIGK vergibt Klimaschutz-Zertifikate
Das Rücknahmesystem für Verpackungen und Kunststoffe aus dem gewerblichen Bereich RIGK vergibt erstmals Klimatschutz-Zertifikate an seine Kunden. Die Berechnung der Werte wurde gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut aufgestellt. [mehr ...]
20.01.2014 | ENTSORGUNG
Kreis Segeberg vergibt Altkleidersammlung an Privatunternehmen
Der Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg (WZV) hat das Einsammeln und Sortieren von Alttextilien europaweit ausgeschrieben. Den Zuschlag bekam K. & A. Wenkhaus - ein Hamburger Textil-Recycling-Unternehmen [mehr ...]
17.01.2014 | UNTERNEHMEN
Ende der Metso-Produktion in Düsseldorf
Die Produktion wird geschlossen, die Verwaltung neu organisiert: In Düsseldorf am Standort von Metso Minerals arbeiten künftig nicht mehr 300, sondern nur noch 186 Menschen. Das ist das Ergebnis der seit Oktober 2013 laufenden Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Unternehmensleitung. [mehr ...]
17.01.2014 | MARKT
Studie: Rücknahme durch Hersteller ist effizient
Herstellergetragene Rücknahmesysteme brauchen hinsichtlich der Effizienz den Vergleich mit anderen Rückführungsschienen für Verpackungen, nicht zu scheuen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung zur Sammlung und Wiederverwertung von Verpackungen. [mehr ...]
17.01.2014 | MARKT
Menge der Haushaltsabfälle in Deutschland geht zurück
500.000 Tonnen Haushaltsabfälle weniger als im Jahr zuvor haben die Deutschen 2012 weggeworfen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind das pro Einwohner 6 Kilogramm weniger. [mehr ...]
16.01.2014 | MARKT
BDE: EU-Richtlinien über öffentliche Auftragsvergabe fördert Rekommunalisierung
Die "Kompromisstexte" seien eine Verschlechterung gegenüber dem Status quo: Der Entsorgerverband BDE äußert sich kritisch über die neuen neuen Richtlinien über die öffentliche Auftragsvergabe und die Auftragsvergabe in den Bereichen Postdienste, Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie für eine neue Konzessionsrichtlinie. [mehr ...]
16.01.2014 | METALLSCHROTT
89 Prozent der Aluminiumverpackungen werden verwertet
Das Recycling von Aluminiumverpackungen in Deutschland hat für das Jahr 2012 einen neuen Höchstwert erreicht. Wie der Gesamtverband der Aluminiumindustrie mitteilt, lag die Recyclingrate bei 89 Prozent. [mehr ...]
16.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
AGVU gegen Verbot von Plastiktüten
Nach der Veröffentlichung des EU-Parlaments zur Plastikmüllstrategie hat sich auch die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU) zu Wort gemeldet. "Kein Verbot von Plastiktüten", fordert der Verband. [mehr ...]
16.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
bvse: EU-Parlamentarier setzen Recycling vor die Verbrennung
Beim Entsogerverband bvse stößt das Votum des EU-Parlement zu Veröffentlichung des Grünbuches für Kunststoffrecycling grundsätzlich auf Zustimmung. Einen Punkt sieht der Verband jedoch kritisch. [mehr ...]
16.01.2014 | E-SCHROTT
Neues Joint Venture zur E-Schrott-Rücknahme
Neun europäische Rücknahmesysteme für E-Schrott haben sich in dem Joint Venture WEEE Europe zusammengeschlossen. Die operative Arbeit soll im Januar 2015 beginnen. [mehr ...]
15.01.2014 | MARKT
Bärbel Höhn steht künftig dem Umweltausschuss im Bundestag vor
Die Grünen-Politikerin Bärbel Höhn ist die neue Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Sie wurde am heutigen Mittwoch, 15. Januar, an die Spitze des Ausschusses gewählt. [mehr ...]
15.01.2014 | MARKT
Reinhold Jost als Umweltminister im Saarland vereidigt
Der SPD-Politiker Reinhold Jost hat am heutigen Mittwoch, 15. Januar, seine Ernennungsurkunde zum Minister für Umwelt und Verbraucherschutz erhalten. Er übernimmt nach eigenen Worten "ein gut bestelltes Haus". [mehr ...]
15.01.2014 | ENTSORGUNG
Umfrage: Ein Drittel der Verbraucher geben Lampen im Handel zurück
Die Zahl der Verbraucher, die ihre Altlampen in Sammelboxen beim Händler zurückgeben, steigt. So lautet das Ergebnis einer Umfrage von TNS Emnid im Aufrag von Lightcycle. Der Top-Rückgabeort bleibt aber der kommunale Entsorgungshof. [mehr ...]
15.01.2014 | ALTPAPIER
Verband der europäischen Papierfabriken veröffentlicht Nachhaltigkeitsreport
CEPI - der Verband der europäischen Papierfabriken - hat auf der Europäischen Papierwoche den sechsten Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt. [mehr ...]
14.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
EU-Parlament verabschiedet Plastikmüll-Strategie
Die EU-Parlamentarier haben für einige Neuregelungen im Umgang mit Plastikabfällen gestimmt. In einem Strategiepapier wird unter anderem gefordert, dass Einweg-Plastiktüten sowie nicht biologisch abbaubare und nicht kompostierbare Plastiktüten drastisch reduziert und nach Möglichkeit ganz vom Markt genommen werden sollten. [mehr ...]
14.01.2014 | MARKT
Wenige Abfälle in Sachsen
Im Jahr 2012 produzierte jeder Sachse im Schnitt 321 Kilogramm Abfall. Das sind nach Angaben des Landesamt für Umwelt acht Kilogramm weniger als im Jahr zuvor. Die Verwertungsquote lag demnach bei 74 Prozent. Der Umweltminister ist nicht vollständig zufrieden mit dieser Quote. [mehr ...]
14.01.2014 | MARKT
Rheinhessen-Nahe startet Projekt zur nachhaltigen Rohstoffsicherung
In einem neuen Pilotprojekt in Rheinhessen-Nahe sollen Rohstofflagerstätten für zukünftige Generationen gesichert und ein nachhaltiger Rohstoffabbau betrieben werden. Neu an dem Vorhaben ist laut Wirtschaftsministerium in der Rheinland-Pfalz vor allem die Erarbeitung des Projektplans. [mehr ...]
13.01.2014 | UNTERNEHMEN
Britischer Plastikrecyclingverband gewinnt an Bedeutung
Recoup, der britische Verband der Kunststoffrecycler, hat im vergangen Jahr 12 neue Mitglieder begrüßen können. Das würde die wachsende Bedeutung des Kunststoffrecycling verdeutlichen, sagen die Verantwortlichen. [mehr ...]
09.01.2014 | METALLSCHROTT
BDSV begrüßt Urteil zum Verbot einzelner Schrottsammler
Das Verwaltungsgericht Würzburg hat ein Schrottsammelverbot unter anderem für rechtswidrig erklärt, weil die Behörde offenbar nur gegen einen einzelnen gewerblichen Sammler vorging. 19 weitere Sammler wurden geduldet. Der Stahlrecycling-Verband BDSV ist mit diesem Spruch zufrieden. [mehr ...]
09.01.2014 | MARKT
Ifat ist ausgebucht
Die Umwelttechnologiemesse Ifat ist vier Monate vor Veranstaltungsbeginn bereits komplett ausgebucht - obwohl die Fläche im Vergleich zur vergangen Messe um 15.000 Quadratmetern vergrößert wurde. [mehr ...]
09.01.2014 | METALLSCHROTT
Berndt-Ulrich Scholz übergibt an seinen Sohn
Der Unternehmer Berndt-Ulrich Scholz hat zu Beginn des Jahres seinen Vorstandsposten bei Scholz an seinen Sohn Oliver Scholz übergeben. [mehr ...]
09.01.2014 | UNTERNEHMEN
DSD übernimmt HPI Resource komplett
Die Duales System Holding (DSD) hat HPI Resource nach eigenen Angaben vollständig übernommen. HPI Resource ist als Joint Venture von dem Dienstleister für strategisches Beschaffungsmanagement HPI und von DSD gegründet worden. Mit der Übernahme wird auch der Name geändert. [mehr ...]
08.01.2014 | ENTSORGUNG
bvse begrüßt Kölner Vorgehen gegen illegale Altkleidersammlung
Die Stadt Köln hat eine Allgemeinverfügung zur sofortigen Beendigung illegaler Altkleidersammlungen veröffentlicht. Damit werden alle Sammlungen, die nicht gemäß des Kreislaufwirtschaftsgesetzes angezeigt wurden mit sofortiger Wirkung untersagt. Der Entsorgerverband bvse befürwortet den Vorstoß, schiebt aber einen Appell nach. [mehr ...]
08.01.2014 | UNTERNEHMEN
Insolvenzverfahren über FFK-Konzern eröffnet
Das Amtsgericht Cottbus hat das Insolvenzverfahren für den FFK-Konzern eröffnet. Für das Unternehmen aus dem Bereich Abfallentsorgung und Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen soll das Bieterverfahren noch im Januar beginnen. [mehr ...]
07.01.2014 | UNTERNEHMEN
KFM Deutsche Mittelstand kauft Alba-Anleihe
Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fond hat die Mittelstandsanleihe der Alba Group gekauft. Nach Angaben von KFM Deutsche Mittelstand läuft diese bis zum 15. Mai 2018. [mehr ...]
07.01.2014 | ALTKUNSTSTOFFE
30.000ste freiwillige PET-Sammelstelle in der Schweiz
In der Schweiz gibt es inzwischen doppelt so viele freiwillige Sammelstellen für PET-Flaschen wie Postbriefkästen. Nach Angaben von PET-Recycling Schweiz wurden inzwischen die 30.000ste Sammelstelle eröffnet. [mehr ...]
07.01.2014 | E-SCHROTT
bvse kritisiert Sammlung von Elektroaltgeräten
Der Entsorgerverband bvse erneuert seine Kritik an den bestehenden Sammelstrukturen für Elektroaltgeräte. Diese seien „weder bürgernah noch flexibel“. Dass die Rücklaufquote sinkt, belegen auch die Zahlen der Stiftung Elektro-Altgeräte (EAR) aus dem Jahr 2012. [mehr ...]
07.01.2014 | UNTERNEHMEN
Aldel-Aluminiumhütte meldet Insovenz an
Die niederländische Aluminiumhütte Delfzijl B.V. hat Ende Dezember Insolvenz angemeldet. Als Grund gibt das Unternehmen niedrige deutsche Industriestrompreise an. [mehr ...]
02.01.2014 | MARKT
Neues Landeskreislaufwirtschaftsgesetz tritt in Rheinland-Pfalz in Kraft
Zu Beginn des neuen Jahres ist in Rheinland-Pfalz das neue Landeskreislaufwirtschaftsgesetz wirksam geworden. Eine Neuerung betrifft die Vergabekriterien bei öffentlichen Aufträgen. [mehr ...]
02.01.2014 | ENTSORGUNG
ARA: Verpackungssammlung in Österreich nahezu konstant
Altstoff Recycling Austria hat im gerade zu Ende gegangen Jahr rund 1.003.000 Tonnen Verpackungen gesammelt - diese Menge entspricht nahezu dem Vorjahresniveau. Während das Ergebnis bei Altpapier leicht sankt, nahm vor allem die Kunststoffsammlung zu. [mehr ...]
30.12.2013 | MARKT
Bifa Umweltinstitut untersucht mögliche künftige Abfallmengen in Bayern
Das Umweltinstitut bifa hat ein neues Gutachten über die zu erwartenden Abfälle in Bayern herausgebracht. Untersucht wurden neben überlassungspflichtigen Abfällen auch Abfälle, die aus anderen Gründen von Interesse sind. [mehr ...]
23.12.2013 | METALLSCHROTT
Deutschlands monatliche Stahlproduktion steigt leicht an
3,7 Millionen Tonnen Rohstahl wurden im November dieses Jahres in Deutschland produziert. Wie der Weltstahlverband Worldsteel mitteilt, sind das 5,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Weltweit wurden im November 127 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt. [mehr ...]
23.12.2013 | METALLSCHROTT
VDM und BDSV sehen Gefahr für den grenzüberschreitenden Metallhandel
Geschäftsgeheimnisse werden unzureichend geschützt und Händler werden womöglich kriminalisiert: Das sind nur zwei Punkte, die die Verbände VDM und BDSV an dem Entwurf der Anlaufstellen-Leitlinie kritisieren. Sie sehen nach eigener Aussage erhebliche Gefahren auf den grenzüberschreitenden Metallhandel zukommen. [mehr ...]
20.12.2013 | TECHNIK
Cluster zur Erforschung des Recyclings von Carbonfasern nimmt Fahrt auf
Das Ende Juli gegründete MAI Carbon meldet erste Erfolge. Mittlerweile habe das Spitzencluster verschiedene Prozessketten von der Demontage über die Faser­freilegung bis hin zu Halbzeugen aus Recyclingcarbonfasern konzeptioniert. [mehr ...]
19.12.2013 | UNTERNEHMEN
BHS-Sonthofen übernimmt Zerkleinerungsmaschinen von AMNI
Der insolvente Maschinenhersteller AMNI hat einen Käufer für seine Maschinen gefunden: Der Maschinen- und Anlagenbauer BHS-Sonthofen hat die technischen und kaufmännischen Unterlagen des Bereichs Recyclingtechnik übernommen. [mehr ...]
18.12.2013 | METALLSCHROTT
Aludosenrecycler mit Rekordquote
68 Prozent der Getränkedosen aus Aluminium wurden im Jahr 2011 in der EU plus Island, Liechtenstein,Norwegen und der Schweiz recyclet. Das sind 2,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor. "Ein Rekord" sagt der europäische Aluminiumverband EAA [mehr ...]
18.12.2013 | MARKT
Bayerischer Abfallwirtschaftsplan: Bevölkerung soll sich beteiligen
In Bayern wird derzeit der Abfallwirtschaftsplan fortgeschrieben. Da im Kreislaufwirtschaftsgesetz vorgeschrieben ist, dass sich die Öffentlichkeit daran beteiligt, liegt der Plan nun zur Kommentierung aus. [mehr ...]
18.12.2013 | MARKT
Europäische Kommission leitet Verfahren zur EEG-Umlage ein
Die Europäische Kommission hat heute die Prüfung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eingeleitet. Recycling-Unternehmen, die von der EEG-Umlage befreit sind, müssen das Verfahren genau verfolgen. [mehr ...]
18.12.2013 | UNTERNEHMEN
IPAQ eröffnet neue Altglas-Recyclinganlage
Maltha-IPAQ, ein Tochterunternehmen der Van Gansewinkel Gruppe, hat heute seine neue Glasrecycling-Fabrik in Izon, Frankreich, eröffnet. [mehr ...]
17.12.2013 | MARKT
Neue Broschüre zu RC-Baustoffen im Straßenbau
Das Umweltministerium in Baden-Württemberg hat eine Broschüre zum Einsatz von Recyclingbaustoffen veröffentlicht. Es gebe keinen Grund, das Potenzial an Bauabfällen speziell im Straßen- und Wegebau nicht zu nutzen, sagt Umweltminister Franz Untersteller. [mehr ...]
17.12.2013 | MARKT
Wirtschaftsbeteiligte kritisieren Behilfeverfahren
In Brüssel soll am morgigen Mittwoch ein Verfahren gegen Deutschland eingeleitet werden. Im sogenannten EEG-Beihilfeverfahren soll geprüft werden, ob das deutsche Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien (EEG) eine unerlaubte Beihilfe im europäischen Markt ist. Die möglicherweise Betroffenen schlagen Alarm. [mehr ...]
17.12.2013 | TECHNIK
Software zur Gefährdungsbeurteilung bei Gefahrstoffen
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) bietet eine neue Software an. [mehr ...]
17.12.2013 | MARKT
Stahlschrottexport um 13 Prozent zurückgegangen
Bis September 2013 wurden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 6,6 Millionen Tonnen weniger Stahlschrott aus Deutschland exportiert. [mehr ...]
16.12.2013 | METALLSCHROTT
Trimet übernimmt Aluminiumwerke in Frankreich
Der Aluminiumhersteller Trimet hat von Rio Tinto Alcan zwei Produktionswerke in Frankreich übernommen. Trimet will mit dem Kauf das Produktportfolio erweitern und den Wachstumskurs nach eigenen Angaben fortsetzen. [mehr ...]
16.12.2013 | E-SCHROTT
Interaktive Landkarte zum weltweiten Aufkommen von E-Schrott
Die internationale Initiative Solving the E-waste Problem (StEP) hat eine interaktive Weltkarte entwickelt. Diese zeigt, wie viel E-Schrott in den einzelnen Ländern anfällt und wie der Rechtsrahmen für das Recycling geregelt ist. [mehr ...]
16.12.2013 | TECHNIK
Mobile Entsorgung für alte Photovoltaikmodule
Das im Oktober gegründete Forschungsprojekt PV Morede (Photovoltaic Panels ­Mobile Recycling Device) wurde für das Öko-Innovationsprogramm der Europäischen Union zugelassen. [mehr ...]
13.12.2013 | TECHNIK
Gleiche Qualität bei weniger Sortierstufen
Das österreichische Unternehmen Wolfgang Binder hat zwei überarbeitete Sortiermaschinen vorgestellt. [mehr ...]
13.12.2013 | ALTPAPIER
Nach Abfallende-Aus: bvse sieht noch Chancen
Nach dem ablehnenden Votum des EU-Parlaments zu den Abfallende-Kriterien von Altpapier sieht der Entsorgerverband bvse darin eine Chancen für eine Verbesserung der Verordnung. [mehr ...]
13.12.2013 | MARKT
Wissenstransfer-Projekt WE-EEN zieht positive Bilanz
Zwei Jahre lief das Projekt WE-EEN, das zum Ziel hatte innerhalb von Europa Wissen zur Abfallwirtschaft zu verbreiten und auszutauschen. Die Initiatoren ziehen eine positive Bilanz. [mehr ...]
12.12.2013 | MARKT
Entsorgerverband bvse freut sich über Arbeitshilfe zur Industrie-Emissions-Richtlinie
"Wir begrüßen außerordentlich, dass die LAI-Arbeitshilfe ausdrücklich feststellt, dass es sich bei Abfall um keinen „gefährlichen Stoff“ im Sinne des § 3 Abs. 9, § 10 Abs. 1a BImSchG handelt", sagt bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitshilfe. [mehr ...]
12.12.2013 | ALTPAPIER
BDE begrüßt Votum gegen Abfallende von Altpapier
Anfang der Woche hat das EU-Parlament gegen die Kriterien für das Abfallende von Altpapier gestimmt. Der Entsorgerverband BDE begrüßt diese Entwicklung. [mehr ...]
11.12.2013 | TECHNIK
Schneidverdichter und Extruderkombination
Der Anlagenbauer für Plastikrecycling-Systeme Erema hat ein neues Verfahren für Kunststoffrecyclinganlagen entwickelt: das Counter-­Current-System. [mehr ...]
11.12.2013 | ALTKUNSTSTOFFE
Blauer Engel künftig auch für Gewebe aus recycelten Kunststoffen
Bisher ist er vor allem ein Zeichen aus dem Bereich umweltfreundliches Papier: Der Blaue Engel. Nun soll das Umweltzeichen erweitert werden: unter anderem auf bestimmte Produkte aus recycelten Kunststoffen. [mehr ...]
10.12.2013 | ALTPAPIER
EU Parlament stoppt Abfallendeverordnung für Altpapier
Nun ist sie erstmal endgültig gestoppt: Die Verordnung zum Abfallende für Altpapier. Das EU-Parlament hat am heutigen Dienstag gegen den Entwurf gestimmt. Der europäische Dachverband der Papierfabriken CEPI äußert sich sehr erfreut. [mehr ...]
10.12.2013 | ENTSORGUNG
Neues Portal soll Abgabe von Altlampen erleichtern
Alte LED- und Energiesparlampen dürfen nicht in den Hausmüll geworfen werden. Damit die Verbrachen schnell eine geeignete Rücknahmestelle finden, hat Lightcycle ein neues Portal online gestellt. [mehr ...]
09.12.2013 | MARKT
Rohstoffversorgung in Deutschland: immer mehr auf Recycling angewiesen
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat ihren neuen Bericht zur Rohstoffsituation vorgestellt. Eines der Ergebnisse: Eine zunehmend wichtigere Rolle bei der Versorgung mit Rohstoffen spielt das Recycling. [mehr ...]
09.12.2013 | MARKT
BDE: Kreislaufwirtschaft als Phosphor-Quelle
Der Entsorgerverband BDE fordert, das Potential der Abfall- und Abwasseraufbereitung als Phosphor-Quelle EU-weit möglichst vollständig zu erschließen. Eine entsprechende Stellungnahme hat der Verband im Rahmen der Konsultation der Europäischen Kommission zur nachhaltigen Verwendung von Phosphor abgegeben. [mehr ...]
09.12.2013 | E-SCHROTT
Vere vermeldet dreitausendstes Mitglied
Der Verband zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten Vere hat zum Nikolaustag sein dreitausendstes Mitglied zu vermelden. "Die weiterhin ungebremste Entwicklung der Mitgliederzahl zeigt das Bedürfnis der KMU, ihre Interessen uneingeschränkt durch die Einflüsse von Konzernen auf politischer Ebene vertreten zu lassen", heißt es von Verabandsseite. [mehr ...]
06.12.2013 | THERMISCHE BEHANDLUNG
MVV verwertet zwanzigmillionste Tonne Abfall und Alholz
Seit Start des ersten Kraftwerks 1965 hat MVV Umwelt - eine Tochtergesellschaft von Mannheimer MVV Energie - insgesamt 20 Millionen Tonnen Abfälle und Altholz zur Erzeugung von Energie verwertet. Die Jubliäumstonne Abfalle wurde in einem Kessel auf der Friesenheimer Insel in Mannheim verbrannt [mehr ...]
05.12.2013 | UNTERNEHMEN
Veolia Umweltservice verkauft Geschäftsanteile an Entsorgungsgesellschaft Mainz
Veolia Umweltservice hat ihre Geschäftsanteile an der Entsorgungsgesellschaft Mainz an Remondis verkauft. Gleichzeitig wurden drei Betriebe abgegeben - ebenfalls an Remondis. [mehr ...]

Seite:  1  2  3  4  5  [6]  7  8  9  10  20  30  40  50  60  70 

 



 
© ATEC Business Information GmbH - All rights reserved - ein Unternehmen der European Professional Publishing Group
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Widerrufsbelehrung